Noriker Brandzeichen

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Diggi am Mo Feb 04, 2013 2:32 pm

Oh-Norikerfan...

Dein Merano is sooooooo hübsch!!!!! *schwärm*
avatar
Diggi

Anzahl der Beiträge : 936
Anmeldedatum : 26.08.12
Alter : 43
Ort : 3-Häuser-Käffle nahe Ellwangen

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Admine Sam am Mo Feb 04, 2013 3:10 pm

Norikerfan schrieb:merano hat den richtigen norikerbrand...


Dann kopier den Mal und schick uns den als Datei ...

_________________
Geh nicht vor mir ich will dir nicht folgen,
geh nicht hinter mir ich will dich nicht führen,
geh neben mir und sei mein Freund.


Countdown Urlaub 2017
avatar
Admine Sam
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2972
Anmeldedatum : 25.05.10
Alter : 48
Ort : Göppingen

http://noriker.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von BHM am Mo Feb 04, 2013 3:41 pm

Dein Merano ist wirklich sehr schön! Ich werde immer mehr zum "Mohrenkopfmöger" Very Happy
avatar
BHM

Anzahl der Beiträge : 3166
Anmeldedatum : 24.03.11
Alter : 53
Ort : Nordrheinwestfalen

http://www.rahmenstudio-im-hof.de

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Tigerschnecke am Mo Feb 04, 2013 4:41 pm

Zederberg Schaunitz XVI schrieb:Ich finde es auch furchtbar! Dann quäsie die armen Fohlen schon mit dem unnötigen Brand und dann machen sie auch noch so einen häßlichen Brand drauf! Wenn wenigstens jeder Brand so schön wäre wie bei Merano, aber so sieht die Hinterhand einfach nur "verstümmelt" aus! Rolling Eyes

ich wa dabei dabei als lajosch gebrannt und gechipt wurde, ich muss sagen beim brennen hat er nicht mal gezückt. beim Chippen war er danach blutverschmiert und es tat scheinbar auch echt weh....vorher hab ich immer gedacht Chip ist tierfreundlicher.... pustekuchen
avatar
Tigerschnecke

Anzahl der Beiträge : 2289
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 35
Ort : In den Hölzern, NRW

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Zederberg Schaunitz XVI am Mo Feb 04, 2013 5:09 pm

Naja, mit nem Menschenbaby würde das in jedem Fall keiner machen. Und das würde sicher erst mal auch nicht zucken, könnte aber hinterher weinen und das kann ein Pferd halt nicht. Aus meiner Sicht wäre beides nicht nötig und wenn, dann doch bitte wenn sie eh sediert sind (also Chip setzen bei Kastration oder Zähne machen oder so). Aber gut, das ist so ein Thema für sich, aber meiner Meinung nach wird das nur noch gemacht, weil Pferde eben nicht schreien. Bei Hunden und Katzen geht es ja auch ohne Brand...
avatar
Zederberg Schaunitz XVI

Anzahl der Beiträge : 3595
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 41
Ort : Kroatien

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von BHM am Mo Feb 04, 2013 5:34 pm

Ich war zwar nicht dabei, als Luzzy gebrannt wurde, aber als sie auf der Stutenschau vorgestellt wurde habe ich bei den anderen Fohlen beim Brennen zugeschaut. Das war überhaupt nicht schlimm. Ein kurzer "Zisch", bei den meisten noch nicht einmal ein Zucken.
Die Chips dagegen können "wandern" und an bestimmten Stellen zu gesundheitlichen Störungen führen.
Ich persönlich würde das Brennen vorziehen.
avatar
BHM

Anzahl der Beiträge : 3166
Anmeldedatum : 24.03.11
Alter : 53
Ort : Nordrheinwestfalen

http://www.rahmenstudio-im-hof.de

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von BHM am Mo Feb 04, 2013 5:43 pm

Zederberg Schaunitz XVI schrieb:Naja, mit nem Menschenbaby würde das in jedem Fall keiner machen. Und das würde sicher erst mal auch nicht zucken, könnte aber hinterher weinen und das kann ein Pferd halt nicht.
Aber viele Menschenbabys werden auf andere Art und Weise "gequält" und können sich nicht wehren.

Ich weiss nicht wie es bei Lajosch war, aber die Fohlen, die ich "kenne" haben nach dem akuten "Brandzeitpunkt" der Stelle gar keine Beachtung mehr geschenkt.

Wenn ich die Brennerei mit den Ohrmarkenmarkierungen vo zB Schafen und Ziegen vergleiche, ist das eine absolut tierfreundliche Variante der Kennzeichnungen. Die Marken werden ausgerissen, die Tiere bleiben dran hängen und schreien erbärmlich vor Schmerzen. Und wenn man einmal so eine entzündete Marke aus dem Ohr geschnitten hat, weiss man einen Brand zu schätzen. Na GsD sind die bei Pferden noch nicht auf so einen Gedanken gekommen.
avatar
BHM

Anzahl der Beiträge : 3166
Anmeldedatum : 24.03.11
Alter : 53
Ort : Nordrheinwestfalen

http://www.rahmenstudio-im-hof.de

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Schnute am Mo Feb 04, 2013 5:52 pm

Ich bin nur froh, dass ich Zeusi hier nicht noch nachchippen muss. Der hat seinen Brand und die Lebensnummer aus Österreich und gut ist.

_________________
"Was auch immer für ein Pferd Ihnen zur Verfügung steht, Sie sollten versuchen, das Beste daraus zu machen, denn es ist keine Kunst, ein prächtiges Pferd mittelprächtig zu reiten. Es verdient weitaus mehr Bewunderung, aus dem eigenen, liebgewonnenen "Gauli" das beste herauszuholen, um ihn stark und gesund zu machen und zu erhalten."
- Bent Branderup aus Akademische Reitkunst: Eine Reitlehre für anspruchsvolle Freizeitreiter -



avatar
Schnute
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 3312
Anmeldedatum : 13.01.12

http://zuendischluppkittelb.wix.com/noriker-pferd

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Zederberg Schaunitz XVI am Mo Feb 04, 2013 6:19 pm

Ja, Ohrmarken wären für Pferde wohl denkbar ungünstig, wenn ich schon sehe wie die sich immer in die Halfter beißen und dran reißen, möchte ich nicht sehen, was mit Ohrmarken passieren würde. Fakt ist aber, dass wenn ich ein Fohlen ziehen würde, was ich aber nicht machen werde, dann würde ich nen Chip in leichter Narkose setzen lassen, auch wenn die Gefahr des Wanderns besteht.
avatar
Zederberg Schaunitz XVI

Anzahl der Beiträge : 3595
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 41
Ort : Kroatien

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Diva am Mo Feb 04, 2013 6:35 pm

Sehr hoch ist die Gefahr des Chipwanderns aber wirklich nicht. Der Transponderchip wird ja ins Unterhautbindegewebe plaziert. Dort verwächst er dann und sitzt fest. Sollte es - worüber es wahrscheinlich noch nicht einmal wirklich Meldungen gibt - zur Chipwanderung kommen, dann würde das innerhalb des Unterhautbindegewebes sein und der Chip nicht in tiefere Körperregionen vordringen. Die Komplikation wäre dann eher den Chip mit dem Lesegerät wiederzufinden, nicht dass er gesundheitliche Probleme bereiten würde.

Ich hab nur einmal einen Fohlenbrand aus nächster Nähe erlebt, bei einem Haflingerfohlen. Ich dachte erst, das arme Würmchen, was dem jetzt bevorsteht. Aber Pustekuchen, das war innerhalb eines Augenblickes passiert und danach hat es sich überhaupt nicht daran gestört. Ich dachte auch, es würde dann Schmerzen zeigen, aber es ist fröhlich rumgehüpft und hat weitergespielt.
avatar
Diva

Anzahl der Beiträge : 5489
Anmeldedatum : 06.02.12
Ort : Landkreis Altötting

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Tigerschnecke am Mo Feb 04, 2013 8:12 pm

die Erfahrung kann ich bestätigen. das brennen hat ihn nicht gestört, für mich hätte es nicht sein müssen aber das die Züchter ihre Fohlen vorstellen verstehe ich. auf der fohlenschau hab ich lajosch im ring geführt ohne zu wissen das er mal mein Pferd ist .....Geschichten die das leben schreibt!
avatar
Tigerschnecke

Anzahl der Beiträge : 2289
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 35
Ort : In den Hölzern, NRW

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Schnute am Mo Feb 04, 2013 8:40 pm

Was hat der Lajosch jetzt für einen Brand bekommen? Sicherlich doch keinen Norikerbrand, oder ?

_________________
"Was auch immer für ein Pferd Ihnen zur Verfügung steht, Sie sollten versuchen, das Beste daraus zu machen, denn es ist keine Kunst, ein prächtiges Pferd mittelprächtig zu reiten. Es verdient weitaus mehr Bewunderung, aus dem eigenen, liebgewonnenen "Gauli" das beste herauszuholen, um ihn stark und gesund zu machen und zu erhalten."
- Bent Branderup aus Akademische Reitkunst: Eine Reitlehre für anspruchsvolle Freizeitreiter -



avatar
Schnute
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 3312
Anmeldedatum : 13.01.12

http://zuendischluppkittelb.wix.com/noriker-pferd

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Tigerschnecke am Di Feb 05, 2013 6:24 am

zuchtverband, das ist das R mit krönchen.
avatar
Tigerschnecke

Anzahl der Beiträge : 2289
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 35
Ort : In den Hölzern, NRW

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Miri am Di Feb 05, 2013 7:42 am

Bzgl. Cipwanderung: Bei Hugo (meinem Hund) ist er wohl auch gewandert...
Ist allerdings dann nicht mehr weitergewandert (oder wenn dann nur unmerklich).

Falls der Chip mal abgelesen werden müsste, müssten sie eben etwas suchen - aber ansonsten seh ich da kein Problem mit.
avatar
Miri

Anzahl der Beiträge : 1327
Anmeldedatum : 22.07.10
Alter : 28
Ort : Neumarkt i.d. Opf. / Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Anja am Di Feb 05, 2013 8:48 am

Ich bin gegen den Schenkelbrand, und ich habe meinen kleinen Haflinger auch nicht Brennen lassen - leider hatte Felix schon einen Brand.
Leute, es macht mir kein Mensch weiß, dass der Brand "nur mal kurz" schmerzt. Ich wäre sofort für ein Verbot des Schenkelbrandes Twisted Evil Sirius hat einen Chip, und das war eine Sache von Sekunden.

_________________
Grüße Anja


Puschel 3.4.1994
Pace 5.5.1995
Felix Elmar 9.3.2010
Sirius 6.5.2010
avatar
Anja
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 5248
Anmeldedatum : 20.05.11
Ort : Fürth in Franken

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Zederberg Schaunitz XVI am Di Feb 05, 2013 8:55 am

Anja, so sehe ich das auch! Auch wenn man den Fohlen vielleicht nichts ansieht, das kann nicht sein, dass das nicht weh tut.
avatar
Zederberg Schaunitz XVI

Anzahl der Beiträge : 3595
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 41
Ort : Kroatien

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Tigerschnecke am Di Feb 05, 2013 12:58 pm

ohne Witz, ich hab genauso gedacht wie ihr! hätte mir da einer was anderes erzählt hätte ich das auch nicht geglaubt! aber einfach mal zu einer fohlenschau fahren und selbst überzeugen oder seine Meinung bestätigen lassen...... ich kann aus meiner Erfahrung berichten das ich meine Meinung geändert habe.
avatar
Tigerschnecke

Anzahl der Beiträge : 2289
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 35
Ort : In den Hölzern, NRW

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Anja am Di Feb 05, 2013 2:12 pm

@tigerschnecke, ich war bei 3 Fohlenschauen und meine Meinung hat sich da nur Bestätigt.

Jetzt überlegt doch mal, dass ist eine Riesenwunde, dass kann nur sehr weh tun Crying or Very sad und leider können unsere Pferde nicht schreien!

_________________
Grüße Anja


Puschel 3.4.1994
Pace 5.5.1995
Felix Elmar 9.3.2010
Sirius 6.5.2010
avatar
Anja
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 5248
Anmeldedatum : 20.05.11
Ort : Fürth in Franken

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Zederberg Schaunitz XVI am Di Feb 05, 2013 2:20 pm

Ich war auch schon beim Brennen dabei, aber auch das Verhalten der Fohlen, denen man nichts ansieht (die sind aber sicher auch total aufgeregt und alleine das finde ich schon nicht gut für ein Fohlen) konnte mich nicht überzeugen...
avatar
Zederberg Schaunitz XVI

Anzahl der Beiträge : 3595
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 41
Ort : Kroatien

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Hecate am Di Feb 05, 2013 8:29 pm

Bin da voll Anjas und Zederbergs Meinung! Brand ist nicht mein Ding und ein Tier das Schmerzen empfinden kann, muss doch Schmerzen haben wenn es verbrannt wird, reine Logik! Und wo eine Narbe entsteht, da ist eine Verbrennung! Ob die es sich anmerken lassen oder nicht! Man darf nicht vergessen, dass Tiere sich möglichst nicht viel anmerken lassen, denn eine Wehleidigkeit wie wir es an den Tag legen, würde ihren Tod bedeuten! Leider war mein Dicker auch schon gebrannt, sonst hätte ich es mit Sicherheit nicht gemacht! Und das Chip setzen bei Dibo war absolut unspektakulär, der hat nicht mal dabei gezuckt!
avatar
Hecate

Anzahl der Beiträge : 1010
Anmeldedatum : 15.03.12
Alter : 40
Ort : Wiesbaden

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Tigerschnecke am Di Feb 05, 2013 10:48 pm

ich will hier keine Grundsatz Diskussion vom Zaun brechen! ich habe berichtet was ich mit meinem eigenen Pferd erlebt habe, mehr kann ich nicht sagen. brennen war bei ihm absolut problemlos, das chippen hat ihm auf jeden Fall geschmerzt das war zu sehen. soweit meine Erfahrung! was jeder davon hält ist eigenes ermessen.....aber ich denke man sollte auch nicht vergessen das, das ja auch keine sache ist die jede Woche gemacht wird, sondern einmal im leben und es dauert ca ein bis zwei Sekunden. ich glaub nicht das es lajosch groß belastet hat.
avatar
Tigerschnecke

Anzahl der Beiträge : 2289
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 35
Ort : In den Hölzern, NRW

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Issa am Mi Feb 06, 2013 10:14 am

ich glaub auch nicht,daß es die tiere so schlimm belastet,wer tätowiert und gepierct ist,hat ja ne ungefähre ahnung von dem zeug.

eine kastration ist mit sicherheit genauso schlimm,oder wie in Talins fall schlimmer,das macht aber auch jeder,ohne sich dabei über die schmerzen gedanken zu machen,die das oftmals noch sehr junge tier dabei erleidet.

ich bin der meinung im pferdeleben gibts es viel schlimmere sachen,die den tieren zugefügt werden,als ein brandzeichen.




avatar
Issa

Anzahl der Beiträge : 3241
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : oberfranken

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von BHM am Mi Feb 06, 2013 10:37 am

Issa schrieb:ich glaub auch nicht,daß es die tiere so schlimm belastet,wer tätowiert und gepierct ist,hat ja ne ungefähre ahnung von dem zeug.

eine kastration ist mit sicherheit genauso schlimm,oder wie in Talins fall schlimmer,das macht aber auch jeder,ohne sich dabei über die schmerzen gedanken zu machen,die das oftmals noch sehr junge tier dabei erleidet.

ich bin der meinung im pferdeleben gibts es viel schlimmere sachen,die den tieren zugefügt werden,als ein brandzeichen.





Das sehe ich zu 100% genauso
avatar
BHM

Anzahl der Beiträge : 3166
Anmeldedatum : 24.03.11
Alter : 53
Ort : Nordrheinwestfalen

http://www.rahmenstudio-im-hof.de

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von BHM am Mi Feb 06, 2013 10:38 am

Mist, jetzt hatte ich aus Versehen 2x auf senden gedrückt
avatar
BHM

Anzahl der Beiträge : 3166
Anmeldedatum : 24.03.11
Alter : 53
Ort : Nordrheinwestfalen

http://www.rahmenstudio-im-hof.de

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Norikerfan am Mi Feb 06, 2013 1:37 pm

steht aber nur 1x da... Wink
avatar
Norikerfan

Anzahl der Beiträge : 6764
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 42
Ort : Reichenbach

Nach oben Nach unten

Re: Noriker Brandzeichen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten