Erfahrung mit Barefoot-Sattel mit VPS-System gesucht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Erfahrung mit Barefoot-Sattel mit VPS-System gesucht

Beitrag von SaucyCherry am Do Sep 08, 2016 11:19 am

Hallo Zusammen,

hat schon jemand Erfahrung mit einem Barefoot-Sattel mit VPS-System.
Ist seit 2008 "neu" und soll echte Wirbelsäulenfreiheit uvm. besitzen.

https://barefoot-saddle.com/de/out/pictures/wysiwigpro/pdf/unterschied.pdf

Da Falko nächstes Jahr in Beritt (Western) geht, bin ich schon dabei mir über den richtigen Sattel gedanken zu machen.

Viele Grüße
Cherry

PS: Wenn es doch ein Sattel mit Baum werden soll/muss, welche Baum-größen benötigen Eure Western-Noris?
avatar
SaucyCherry

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.07.15
Alter : 33
Ort : Oldenburg

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrung mit Barefoot-Sattel mit VPS-System gesucht

Beitrag von haffigirl am Fr Sep 09, 2016 2:51 pm

ich bin nicht gerade ein fan von baumlossätteln!wir hatten einen barefoot der älteren generation,mein mann hat ihn geliebt,ich fand ihn schwammig und mich in den spreitzsitz setzend!Aaaaber...vor ein paar monaten sprach ich beim trainig mit einer vereinskollegin über ihren neuen sattel auf dem spanier...ein neuer barefoot!sie war total begeistert von dem sattel und wollte mich überzeugen!ich war positiv überrascht,ein wirklich sicheres sitzgefühl und kein verrutschen!
trotzdem bleibe ich lieber beim herkömmlichen westernsattel!da wirst du nicht drum rum kommen einen fachmann zu rate zu ziehen!auch bei den westernsätteln gibt es rießige unterschiede was weite und winkelung angeht!zb. hatte ich auf meiner haffistute zuletzt einen nomad mit 4er kammer (einen für "tonnen")...dann hat das pony 100kg abgespeckt,sattel zu groß!jetzt hab ich einen deuber...auch mit 4er kammer,aber halt anders gewinkelt und der paßt super! laß dir nichts von conchoabständen erzählen,die sind kein guter anhaltspunkt! jedes pferd ist anders gebaut (viel/wenig widerrist...rundrippig/flachrippig...mit/ohne schwung im rücken)! ich kann dir auch das sattelseminar von rieser empfehlen...da hatte ich mehrere aha-erlebnisse ;-)
http://www.rieser-sattel.de/sattelseminare/
avatar
haffigirl

Anzahl der Beiträge : 3233
Anmeldedatum : 01.09.12
Alter : 44
Ort : im westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrung mit Barefoot-Sattel mit VPS-System gesucht

Beitrag von dola737 am Mo Sep 12, 2016 10:46 am

Hallo,
ich hatte auf meinem WB einen Barefoot Atlanta (mit VPS aber etas Älter) und einen Cheyenne (Baujaht 2012 mit VPS). Beide Sättel auf ihm ein Traum und er war mit keinem Sattel vorher je so locker unterwegs.
Auf meiner Kalten ging der Cheyenne allerdings nur sehr bedingt (für den Atlanta war sie damals zu kurz). Wir haben sie mit dem Sattel angeritten. Allerdings war er immer wackelig und kam mir 2x (trotz festem Gurt) entgegen. Also habe ich ihn verkauft. Nun überlege ich aber mit auch ein Westernmodell zuzulegen, da der Baumsattel nicht mehr passt.
Es ist schwierig, da sich so ein junges Pferd auch nochmal verändert.
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5494
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrung mit Barefoot-Sattel mit VPS-System gesucht

Beitrag von SaucyCherry am Di Nov 01, 2016 9:23 am

Vielen Dank für eure Berichte.
Und entschuldigt, dass ich mich erst jetzt wieder melde. Embarassed Embarassed

Ich habe mich nun gegen Barefoot und für einen Fremmax Western entschieden.
Es handelt sich auch um einen baumlosen Westernsattel, der also mit Falko mitwachsen kann,(habe ja das gleiche Problem wie du Dola, die jungen Pferde verändern sich ja noch so viel) aber man soll darin ähnlich sitzen, wie einem einem Westersattel mit Baum.

Der Sattel ist bestellt und ich habe eine tolle Händlerin/Sattlerin, die mir hilft den Sattel entsprechend anzupassen.

In ein paar Wochen müsste er dann endlich da sein. Smile
avatar
SaucyCherry

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.07.15
Alter : 33
Ort : Oldenburg

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrung mit Barefoot-Sattel mit VPS-System gesucht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten