Pferdepass umschreiben

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pferdepass umschreiben

Beitrag von Gast am Do Dez 02, 2010 10:47 pm

Wollte mal mitteilen, wie einfach es ist den Pferdepass umschreiben zu lassen. Smile

Habe mich endlich entschlossen, meine Pferdepässe auf meinen Namen umschreiben zu lassen.

Beim Salzburger Zuchtverband angerufen, nachgefragt wie das funktioniert. Sehr nette Dame am Telefon gehabt, sie sagte, ich soll die Pässe zu ihnen schicken, sie tragen den Besitzer dann um.

Nach zwei Wochen bekam ich die umgeschriebenen Pferdepässe zurück. Der Zuchtverband hat dafür nicht mal Geld verlangt. Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Admine Sam am Fr Dez 03, 2010 2:11 pm

Wir hatten die Pässe an die FN geschickt - ging auch relativ schnell, allerdings haben die eine Gebühr von ca. 25 Euro für's umschreiben genommen. Von der Vorbesitzerin, die die Fohlen freigekauft hatte, hatten wir die originalen, österreichischen Papiere bekommen.
avatar
Admine Sam
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2972
Anmeldedatum : 25.05.10
Alter : 48
Ort : Göppingen

http://noriker.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Mathilda am Fr Dez 31, 2010 5:28 pm

@Sam: Du hast also die Papiere (Mathilda hat Rote) zu FN geschickt und Dich anstatt der Rettungsorga reinschreiben lassen?
Wie war denn da der Background-also-wie sind denn die Vorgaben der Rettungsorga zum Eigentümer-verhältnis? Bei mir (Fohlen aus Birnbaum) ist es so, dass ich zwar Besitzer und Halter bin, aber kein Eigentümer.
Ob die das dann auch umschreiben? Muss ich mich wahrscheinlich mit den Birnbäumlern kurzschließen..
avatar
Mathilda

Anzahl der Beiträge : 2846
Anmeldedatum : 21.06.10
Ort : Hünstetten / Hessen

http://hobby-reiten.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Admine Sam am Fr Dez 31, 2010 9:06 pm

Wir haben Tom ja von einer Privatperson gekauft, die damals 4 Fohlen aus Österreich geholt hat.

Hast du Papiere aus Österreich ? Denn in Österreich gibt es eh keine Eigentumsurkunden wie hier in Deutschland. Du müsstest also die Papiere ohne Probleme umschreiben lassen können.
avatar
Admine Sam
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2972
Anmeldedatum : 25.05.10
Alter : 48
Ort : Göppingen

http://noriker.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Mathilda am Sa Jan 01, 2011 1:11 pm

Admine Sam schrieb:
Hast du Papiere aus Österreich ? Denn in Österreich gibt es eh keine Eigentumsurkunden wie hier in Deutschland. Du müsstest also die Papiere ohne Probleme umschreiben lassen können.

Mh.. Da steht drauf "Zentrale Arbeitsgemeinschaft österreichischer Pferdezüchter".. der Pass ist übrigens nicht rot, sondern blau.
Oh.. man kann ja sogar den Namen ändern lassen! Da steht nämlich noch der "Schlachtname Lori" drauf..

Und dann kann ich den Pass einfach dahinschicken mit einem Schreiben, wo draufsteht, was ich ändern lassen will?
avatar
Mathilda

Anzahl der Beiträge : 2846
Anmeldedatum : 21.06.10
Ort : Hünstetten / Hessen

http://hobby-reiten.npage.de

Nach oben Nach unten

Papiere

Beitrag von Gast am Sa Jan 01, 2011 10:55 pm

hallo,
da ihr gerade über Papiere schreibt wollt ich mal fragen wie des in Österreich eigentlich mit den Papieren ist ? was gibt es da für Papiere ich hab zu meiner Tina nur einen roten Pass dazu bekommen und weis jetzt nicht ob das alles ist oder ob noch was dazu gehört..
ich wär super dankbar wenn mir jemand vieleicht damit weiter helfen könnt.

Lg Ina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Seraphin am So Jan 02, 2011 10:04 am

Habe auch einen roten Pass, und den musste ich einfach an den Pferdezucht Verband nach Salzburg schicken, die haben alles geändert was ich wollte.. und das ganz kostenlos!! Vitus Papiere bzw Stammbaum ist mit im Pferdepass drin auf Seite 1 bis drei (blaues Papier) danach kommt halt der übliche rest, signaliment und impfungen usw
avatar
Seraphin

Anzahl der Beiträge : 2023
Anmeldedatum : 21.08.10
Ort : Emmental Switzerland

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von vigri am Mo Jan 03, 2011 1:20 pm

also ich hab von meinem auch nur den pass und keine papiere...
avatar
vigri
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 1933
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 31
Ort : Bad Tölz

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Admine Sam am Di Jan 04, 2011 8:31 pm

Flieder-Flavia schrieb:hallo,
da ihr gerade über Papiere schreibt wollt ich mal fragen wie des in Österreich eigentlich mit den Papieren ist ? was gibt es da für Papiere ich hab zu meiner Tina nur einen roten Pass dazu bekommen und weis jetzt nicht ob das alles ist oder ob noch was dazu gehört..
ich wär super dankbar wenn mir jemand vieleicht damit weiter helfen könnt.

Lg Ina

Aus Österreich ist das alles ... in dem roten Pass steht die Abstammung drin und die Bestätigung der Abzeichen durch den Tierarzt zur Identifiezierung.
Bei deutschen Papieren erhält man zusätzlich eine Eigentumsurkunde.
avatar
Admine Sam
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2972
Anmeldedatum : 25.05.10
Alter : 48
Ort : Göppingen

http://noriker.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von vigri am Mi Jan 05, 2011 7:56 am

ich hab nur den blauen pass und da stehen nur die eltern drin. brand hat meiner auch keinen
avatar
vigri
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 1933
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 31
Ort : Bad Tölz

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Admine Sam am Mi Jan 05, 2011 9:47 pm

vigri schrieb:ich hab nur den blauen pass und da stehen nur die eltern drin. brand hat meiner auch keinen

Hm, vielleicht ist der blaue Pass identisch mit unserem grünen ... *grübel*

Ach nee, hier steht's : http://pferdezucht-kaernten.at/de/rund-ums-pferd/pferdepass/135-pferdepass

Der blaue Pferdepass ist speziell für Noriker.
avatar
Admine Sam
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2972
Anmeldedatum : 25.05.10
Alter : 48
Ort : Göppingen

http://noriker.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von vigri am Mi Jan 05, 2011 10:48 pm

hm dann müsste er ja aber eigentlich auch papiere haben oder versteh ich das falsch
avatar
vigri
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 1933
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 31
Ort : Bad Tölz

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Mathilda am Do Jan 06, 2011 9:46 am

Ich würd mal sagen, der Pass SIND die Papiere, oder?

Zumindest sieht mein Pass von Mathilda genauso aus (vom Aufbau her), wie der Pass von meiner WB-Stute, die ich schon 15 Jahre habe und die vor der Equidenpasszeit ihre Papiere hatte. Die sind jetzt einfach in den Pass geheftet worden. Der Teil ist bei Mathilda halt schon drin und sieht - wie gesagt - genauso aus...
avatar
Mathilda

Anzahl der Beiträge : 2846
Anmeldedatum : 21.06.10
Ort : Hünstetten / Hessen

http://hobby-reiten.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Admine Sam am Do Jan 06, 2011 1:58 pm

Bei dem Dokument handelt es sich im allgemeinen um den Equidenpass -

in Deutschland gibt es den roten Pass, in dem unter anderem Name, Rasse und Abstammung vermerkt sind, dazu die Lebensnummer und das Brandzeichen, unter dem das Pferd / Pony beim entsprechenden Verband registriert ist.

Der grüne Pass enthält lediglich den Namen und das Geburtsjahr des Pferdes, zur Abstammung sind keine Angaben gemacht. Weiterhin wird eine Lebensnummer vergeben, unter der das Pferd registriert ist.

Die Beschreibung der Pferde durch den Tierarzt sind in beiden Pässen enthalten.
avatar
Admine Sam
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2972
Anmeldedatum : 25.05.10
Alter : 48
Ort : Göppingen

http://noriker.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Russell87 am So März 06, 2011 7:25 pm

Habe meinen Pferdepass nun auch vom Zuchtverband in Salzburg umschreiben lassen, der Besitzer, der Name und das Geschlecht wurde geändert, na ja-nicht schön aber selten Laughing . Alles ohne Probleme, ich habe nur die Portokosten bezahlt....einfach klasse!

Gruß Yvonne
avatar
Russell87
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 25.06.10
Alter : 29
Ort : Dietzhölztal/Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Mathilda am Di März 08, 2011 12:35 pm

Das GESCHLECHT???? Shocked
avatar
Mathilda

Anzahl der Beiträge : 2846
Anmeldedatum : 21.06.10
Ort : Hünstetten / Hessen

http://hobby-reiten.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Admine Sam am Di März 08, 2011 1:23 pm

Mathilda schrieb:Das GESCHLECHT???? Shocked

Von Hengst zu Wallach ... wäre jetzt meine Vermutung Wink
avatar
Admine Sam
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2972
Anmeldedatum : 25.05.10
Alter : 48
Ort : Göppingen

http://noriker.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Russell87 am Di März 08, 2011 3:37 pm

Ups...hätte mich wohl besser ausdrücken müssen Laughing

ich meinet natürlich vom Hengst zum Wallach!
avatar
Russell87
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 25.06.10
Alter : 29
Ort : Dietzhölztal/Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Mathilda am Do März 10, 2011 10:10 am

Russell87 schrieb:ich meinet natürlich vom Hengst zum Wallach!

Oh Embarassed Very Happy natürlich!.. hihi.. Najaaaa- ich hab halt bisher immer Stuten gehabt, da muss ich mir über so was keine Gedanken machen!!
Aber stimmt.. die kommen ja immer mit auf die Welt.. Ist da sblöd! Das muss man dann immer umschreiben lassen, wenn man einen Hengst hat??
avatar
Mathilda

Anzahl der Beiträge : 2846
Anmeldedatum : 21.06.10
Ort : Hünstetten / Hessen

http://hobby-reiten.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Zederberg Schaunitz XVI am Mi Aug 03, 2011 7:43 am

So, jetzt hab ich hierzu doch auch mal ein paar Fragen. Ich habe zwar einen Pass mit Abstammung, Abzeichen (Blesse und so), Lebensnummer und Nummernbrand (er hat doch einen, war nur zu Ostern, als ich ihn ausgesucht habe absolut nicht sichtbar Embarassed ). Aber da steht nix von Eigentümern drinn. Laut dem Pass ist er herrenlos. Soll ich den Pass einfach mal mit meiner Adresse losschicken und gucken, was die machen? Aber ich hab auch keinen Kaufvertag, ging alles auf Vertrauensbasis und völlig unbürokratisch. Und MUSS ich das Geschlecht ändern lassen, wenn ich ihn legen lasse? Das hört sich zwar alles banal an, aber da fehlt mir halt jeder Erfahrung, ist ja schließlich mein erster Eigener!
avatar
Zederberg Schaunitz XVI

Anzahl der Beiträge : 3595
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 41
Ort : Kroatien

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Seraphin am Mi Aug 03, 2011 8:07 am

@Zederberg

ich würde direkt mal beim Pferdezuchtverband nachfragen, und sonst bitte doch darum das man dir einen Kaufvertrag ausstellt.
http://www.pferdezucht-austria.at/main.asp?kat1=3&kat2=7
Ich musste eine Kopie vom Vetrag mitschicken und bei mir stand auch als vorbesitzer der Züchter drin. Ist Zederberg gechippt? Ist irgendwie komisch das kein Eigentümer eingetragen ist..
Das Geschlecht musst du nicht ändern lassen, das ist Sache des Besitzers - ausser du möchtest/musst ihn mal verkaufen, dann wäre es evtl gut. Bei Vitus steht auch noch Hengst drin. Haben die Tierschützer ihn direkt von einer Auktion?

Liebe Grüässlis
avatar
Seraphin

Anzahl der Beiträge : 2023
Anmeldedatum : 21.08.10
Ort : Emmental Switzerland

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Zederberg Schaunitz XVI am Mi Aug 03, 2011 9:20 am

Gechippt ist er noch nicht, lass ich aber machen. Und die Retter hatten ihn direkt von der Auktion. Und verkaufen tue ich ihn SICHER nicht, eher geb ich mein letztes Hemd, als dass ich mich von einem meiner Tiere trenne!!!
avatar
Zederberg Schaunitz XVI

Anzahl der Beiträge : 3595
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 41
Ort : Kroatien

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Seraphin am Mi Aug 03, 2011 10:07 am

Deine Einstellung finde ich oberspitzenmässig Very Happy würde nämlich auch keines meiner Tierchen weggeben.
Mit dem chippen wird er auch auf dich registriert, ich würde denen mal eine mail schreiben und fragen ob dann das Registrier-Papier" reicht um dich eigentümerin einzutragen
avatar
Seraphin

Anzahl der Beiträge : 2023
Anmeldedatum : 21.08.10
Ort : Emmental Switzerland

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von vigri am Mi Aug 03, 2011 10:19 am

bei mir steht auch noch hengst drin. also nicht bei mir sondern bei rasputin lol!
das einzige was ich nicht weiß ist ob ich nicht einen deutschen pass für ihn beantragen müsste
avatar
vigri
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 1933
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 31
Ort : Bad Tölz

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Anja am Mi Aug 03, 2011 12:35 pm

weis jemand von Euch, ob man sein Pferd noch chippen lassen muss, da es in Deutschland ja jetzt Pflicht ist - also zusätzlich zum Umschreiben vom Pass?
avatar
Anja
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 5262
Anmeldedatum : 20.05.11
Ort : Fürth in Franken

Nach oben Nach unten

Re: Pferdepass umschreiben

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten