Beiträge löschen

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Beiträge löschen

Beitrag von bella am Do Nov 01, 2012 11:19 am

hallo zusammen,

aus gegebenem Anlass muss ich hier jetzt mal was loswerden.
Es kann doch nicht im Sinne eines Forums sein, Beiträge,die nicht in die heile,rosaroten Wendywelt passen,einfach zu löschen.
Man muss doch seine Meinung kundtun dürfen,es ist in keinster Weise beleidigend geschrieben worden.
Hab der betreffenden Person auch schon eine PN geschrieben, dass ich es nicht toll finde, wenn Beiträge einfach gelöscht werden.Man macht sich ja schliesslich auch die Mühe und schreibt.
Ein Forum lebt nun mal von den Usern und deren Beiträgen.Ansonsten kann ich mir ja in Zukunft das Schreiben sparen, wenn ich mir dreimal überlege,ob es sich lohnt.
In anderen Foren wäre es ganz anders abgegangen, hier ist sowieso immer alles sehr friedlich u sachlich.Deswegen bin ich auch sehr gern hier.
Es ist nunmal so, wenn man sein Privatleben in einem Forum zur Disskussion stellt,daß nicht alle einer Meinung sein können.Man muss halt auch mit Gegenwind rechnen. Solange der Gegenwind sachlich bleibt, spricht doch nichts dagegen, die Beiträge stehen zu lassen und entsprechend zu reagieren.
Alles andere ist in meinen Augen Kindergarten.

So, jetzt ist es raus.Vieleicht sieht es ja noch jemand ähnlich wie ich.

und.....bitte nicht wieder löschen!!

vg
avatar
bella

Anzahl der Beiträge : 1066
Anmeldedatum : 08.06.11
Alter : 47
Ort : zw. IN u PAF

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Zederberg Schaunitz XVI am Do Nov 01, 2012 11:32 am

So, das hast Du doch mal gut geschrieben! Ich hab auch schon überlegt, wo ich meinen Ärger los werden kann, denn auch ich mache mir beim Schreiben wirklich Gedanken was ich schreibe und will nie jemanden angreifen oder unsachlich werden. Um so mehr ärgert es mich natürlich, wenn MEINE Beiträge gelöscht werden, gegen ein Verschieben, weil man vom eigentlichen Thema abweicht. sage ich ja absolut nichts, hatten wir ja schon öfter. Gut, ich muss zugeben, dass ich mit meinen letzten Beitrag nicht mehr wirklich sachlich war, wurde dann aber ja sowieso so schnell wieder gelöscht...

Und ja, so ist es nun mal in einem Forum, man bekommt auch Gegenwind, ist mir auch schon passiert. Dann hat man halt die Gelegenheit, sich mal Gedanken zu machen. Und? Kann einem nur weiter helfen. Aber wie heißt das schöne Sprichwort:

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

So ist es halt...
avatar
Zederberg Schaunitz XVI

Anzahl der Beiträge : 3590
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 41
Ort : Kroatien

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Russell87 am Do Nov 01, 2012 12:13 pm

Da gebe ich euch zwei Recht! Ich habe zwar nichts zu dem Thema geschrieben aber ich kann gut verstehen das ihr sauer seid wenn eure Beiträge gelöscht werden, denke das wäre jeder. Jeder hat seine eigene Meinung und darf die ja wohl auch schreiben!

_________________
Yvonne & Lukas

أفضل الأوقات في الحياة هي لحظات صغيرة حيث تشعر أنك :
أنت في الوقت المناسب والمكان المناسب. heißt: Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
avatar
Russell87
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 25.06.10
Alter : 29
Ort : Dietzhölztal/Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Mathilda am Do Nov 01, 2012 12:20 pm

Da stimme ich zu. Habe auch eben den Beitrag gesucht und nicht gefunden.. Hab mich schon gewundert..
Bei so einer Äußerung muss man in einem Forum, wo es Schlachtfohlenbesitzer gibt, schließlich mit massivem Gegenwind rechnen..

Wenn jeder hier Beiträge einfach raus nehmen würde, weil ihm die Reaktionen nicht gefallen, wo kämen wir denn da hin??

Vielleicht sollte man einen Sperrschutz einbauen, dem nur die Admine übersteht. Schließlich kann man sich ja an sie wenden, falls mal wirklich was gelöscht werden muss. Kommt ja nicht so oft vor..
avatar
Mathilda

Anzahl der Beiträge : 2846
Anmeldedatum : 21.06.10
Ort : Hünstetten / Hessen

http://hobby-reiten.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Mina Felicia am Do Nov 01, 2012 12:41 pm

Kurze Randfrage: u m welches Thema geht es? Hab da iwas nicht mitbekommen... Aber vom Prinzip her im allgemeinen geb ich den ersten beiden Beiträgen recht
avatar
Mina Felicia

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 26
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Schwerkraft am Do Nov 01, 2012 12:42 pm

Ich stimme euch allen zu und finde es unfassbar, wie hier der Moderatoren-Staus ausgenutzt wird Mad !
Es wurden ja auch ganze Themen gelöscht, aber wahrscheinlich wird nun unsere Meinungsäußerung hier auch gleich gelöscht Rolling Eyes !
avatar
Schwerkraft

Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 40
Ort : Unterfranken

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Zederberg Schaunitz XVI am Do Nov 01, 2012 12:45 pm

Ja, ist schon der Hammer, aber ich bin sicher, dass unsere Admine da was ändern wird! Tum Glück bin ich meine Wohnung am Putzen, da kann ich mich zwischendurch immer wieder abreagieren!
avatar
Zederberg Schaunitz XVI

Anzahl der Beiträge : 3590
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 41
Ort : Kroatien

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von dola737 am Do Nov 01, 2012 1:05 pm

Es ging um meinen eigenen Beitrag. Selbst hätte ich nur meine eigenen Beiträge gelöscht wäre es euch sauer aufgestoßen.

Ich habe Admin bereits eine PN geschickt das ich kein Motorator mehr sein will. Ich gehe also davon aus das wird in kürze geändert, ihr könnt beruhigt sein. Ich finde es dennoch unmögl. das gewisse Personen mich persönlich und unangebracht angreifen und sich dann über eine solche Reaktion wundern. Ich habe mich oft zurückgehalten, nicht kommentiert usw. um niemandem auf den Schlips zutreten.

Es geht nicht um Meinungsäußerung, es ging um meine private Bildergallerie, um die von Pina und Pascal, nicht um Mex. Dafür könnt ihr noch immer ein Thema eröffnen, öffentlich oder nicht öffentlich. Ihr könnt euch über mich, meine Einstellung oder was auch immer auslassen. Doch dort war es fehl am Platz.

Ich habe / hatte dieses Forum echt gern. Habe mitgelitten und mich mit gefreut, so manchen in mein Herz geschlossen. Ich war davon ausgegangen einigen ging es änlich mit meinen Beiträgen, und so mancher der sich jetzt auslässt hat mit mir gezweifelt und gehadert, auch was Mex anging. Ich bin sauer, gekränkt verletzt uvm. doch muss keinen von Euch mein Befinden interessieren....

avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5430
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Zederberg Schaunitz XVI am Do Nov 01, 2012 1:16 pm

Verstehe ich ja auch alles. Aber verschieben und sich nicht mehr äußern wäre halt der bessere Weg gewesen, und wie schon geschrieben, wir waren halt auch geschockt, wie kalt Du das siehst... hier haben ja schon mehr Leute ihre Pferde verkauft, das ist sicher nicht das Thema. Ist halt jetzt passiert und es ist schade.
avatar
Zederberg Schaunitz XVI

Anzahl der Beiträge : 3590
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 41
Ort : Kroatien

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Martina Z am Do Nov 01, 2012 1:19 pm

So, nun muss ich mich auch mal einmischen.

Ich finde es traurig, wenn man sich hier im Forum gegenseitig angreift anstatt sich zu helfen.

Ich kann ja beide Seiten verstehen - wenn zwei sich streiten, haben immer beide recht, sonst würden sie nicht streiten - sagt ein altes Sprichwort.

Ich würde vorschlagen, ihr entschuldigt euch bei einander und genießt das schöne Wetter.

avatar
Martina Z

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 13.06.12
Alter : 59
Ort : Unterallgäu

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Zederberg Schaunitz XVI am Do Nov 01, 2012 1:51 pm

Very Happy Ja, ja! So ein Streit in der Noriker-Forums-Familie ist schon doof!

Also, ich mach gerne den Anfang: Dola, mein letztes gelöschtes Kommentar (gefällt mir) war dumm und unsachlich, ich wollte Dich nicht angreifen oder beleidigen. Tut mir Leid. Ansonsten fand ich mich sachlich und wenn ich Dich trotzdem getroffen habe, dann denke ich mal, dass das nicht ich oder meine Aussagen waren, sondern die blöde Situation.

Und das dieses Thema so heiß diskutiert wurde zeigt Dir ja eigentlich nur, wie sehr wir mit leiden...
avatar
Zederberg Schaunitz XVI

Anzahl der Beiträge : 3590
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 41
Ort : Kroatien

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von dola737 am Do Nov 01, 2012 2:17 pm

Nun gut.

Meine Überreaktion tut mir ebenfalls Leid. Ich kann das Thema Mex einfach nicht mehr hören/ lesen, dennoch hätte ich nicht einfach alles Löschen dürfen, sondern einfach kommentarlos stehen lassen, egal wie angegriffen ich mich fühle. Wie es scheint bin ich da doch zu emotional .....

Dennoch möchte ich deswegen und wegen anderer Kleinigkeiten die mir in der Vergangenheit sauer aufgestoßen sind kein Motorator mehr sein. Ich denke dafür hat jeder Verständnis und ist eventl. auch Froh über diese Entscheidung.

Ich will keinen weiteren Streit und werde daher (versuchen) nichts weiter (dazu und zu änlichen Themen wo ich einfach eine andere, zum Teil schärfere Meinung habe) zu schreiben.

avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5430
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von bella am Do Nov 01, 2012 5:33 pm

Von Streit war auch nie die Rede.Du darfst Deine Meinung genauso äussern wie wir alle hier.
Es geht auch nicht um das Thema an sich.Mir ist lediglich das Löschen der Beiträge sauer aufgestossen.

Was Du, oder auch andere mit ihren Pferden machen,ist jedem seine persönliche Sache.

Es wird nun mal bei bestimmten Themen mehr,bei anderen weniger diskutiert.Ist ja auch Sinn des Forums.
Abgesehen davon,sind wir alle erwachsen.

Für mich ist es erledigt, bin auch nicht mehr sauer.

vg
avatar
bella

Anzahl der Beiträge : 1066
Anmeldedatum : 08.06.11
Alter : 47
Ort : zw. IN u PAF

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Issa am Do Nov 01, 2012 6:31 pm

da ich die letzten beiträge ja auch nicht mehr sehen konnte,so viel nur noch: soweit ich noch lesen konnte,war weder ein persönlicher angriff, eine beleidigung oder etwas komplett unsachliches gepostet worden,deswegen bin ich auch etwas überrascht über die harsche art,darauf zu reagieren.

es ist ein forum,jeder hat eigene meinungen,wenn ich keine " falschen " antworten haben will,darf ich nichts schreiben.

und wie mathilda sagt,schlachtfohlen besitzer sind wohl auch etwas sensibilisierter bei solchen themen.

ich für meinen teil entschuldige mich für nichts,da ich nichts geschrieben habe,das unter die gürtellinie gegangen wäre.
avatar
Issa

Anzahl der Beiträge : 3239
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : oberfranken

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Gast am Do Nov 01, 2012 8:18 pm

Ich habe die gelöschten Texte auch nicht mehr lesen können. Weiß also nicht, worum es im Detail geht. Aber mir ist auch schon aufgefallen, daß ihr so manches fehlt, was ich eigentlich mal gesehen habe. Und das finde ich nicht gut. Wie hier schon erwähnt wurde, muß man damit rechnen, daß man Gegenwind bekommt, wenn man seine Probleme und Sorgen ins Forum packt. Aber ich denke, man schreibt das ja auch rein, um Meinungen zu bekommen von Leuten, die das evtl. von außen betrachten. Wenn einem diese Meinung nicht so passt, dann ist das ok, dann läßt man es einfach so stehen. Ob es umgesetzt wird, was einem geraten wird oder nicht, das bleibt ja jedem selber überlassen. Es soll ja nur ein Denkanstoß sein.
Freie Meinungsäußerung muß in einem Forum immer möglich sein. Es gibt ja auch die Möglichkeit, sich hier damit schriftlich auseinander zu setzen, ohne daß man dem andren schriftlich an die Wäsche geht. Aber löschen oder ein Rauswurf finde ich nicht besonders klasse! Es ist keinem geholfen, wenn man bei einer Frage oder Problem o.ä. von anderen nur Honig um den Mund geschmiert bekommt. Und ich denke es ist auch nicht der richtige Weg, wenn man hier nur positives reinschreiben darf, damit immer alles lieb und brav zu geht.

So das nur mal so am Rande von mir Very Happy Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Tigerschnecke am Do Nov 01, 2012 10:53 pm

ich habe nur zu sagen das ich mich gerne hier aufhalte weil der umgangston und die Umgangsform hier stimmt. damit ist gemeint Meinung sagen ja, aber Leute anpöbeln gehtI finde ich gar nicht!
avatar
Tigerschnecke

Anzahl der Beiträge : 2289
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 35
Ort : In den Hölzern, NRW

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Mathilda am Fr Nov 02, 2012 7:52 am

keksi1306 schrieb:Es ist keinem geholfen, wenn man bei einer Frage oder Problem o.ä. von anderen nur Honig um den Mund geschmiert bekommt. Und ich denke es ist auch nicht der richtige Weg, wenn man hier nur positives reinschreiben darf, damit immer alles lieb und brav zu geht.

Also, dass denke ich mir schon länger.. Ich will auch keinen Zoff und es ist wirklich jedem selbst überlassen, was er mit seinem Pferd anstellt, aber manchmal muss man halt sagen "Leider".

Aber das ist nicht das Thema. Ich fühlte mich in dem Thread "persönlich" angegriffen, da es um das Thema Schlachten im Ausland ging. Da bin ich total explosiv, weil es an mein Innerstes geht. Und deshalb ziehe ich meine Meinung da auch nicht zurück. Ich denke, auch unangenehme Sachen sollten geäußert werden können. Und wenn dann mal ein Beitrag in Rage geschrieben wird, finde ich das auch nicht verwerflich. Schließlich sind wir alle erwachsen Menschen und wenn jemand hinter seinem Tun steht, stört ihn das wohl auch nicht.

Ich möchte hier auch weiterhin Frieden. Aber nicht den ganz oben beschriebenen, bei dem jeder jedem nur sagt, wie toll alles ist. Sondern den Frieden, wo jeder seine Freiheit hat, auch die unangenehmen Dinge zu schreiben, die er denkt. Auch wenn sie manchmal das Gegenteil der anderen Meinung sind.
avatar
Mathilda

Anzahl der Beiträge : 2846
Anmeldedatum : 21.06.10
Ort : Hünstetten / Hessen

http://hobby-reiten.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Norikerfan am Fr Nov 02, 2012 8:42 am

auch hier ist es wie im richtigen leben - der ton macht die musik.....

hier ist schnell mal was geschrieben was andere sehr verletzt, insofern sollten alle die unsere forums-familie schätzen dem anderen gegenüber den nötigen respekt entgegenbringen und wir alle sollten ja kein problem haben unsere worte bedacht wählen zu können.

meinungsfreiheit ist schön und gut, nur muss dann auch eine andere entscheidung akzeptiert werden als die der großen mehrheit - mit anfeindungen ist hier keinem geholfen.
avatar
Norikerfan

Anzahl der Beiträge : 6740
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 42
Ort : Reichenbach

http://littleriversideranch.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Gast am Fr Nov 02, 2012 12:49 pm

Manches Mal ist es aber mit dem Schreiben so ein Thema. Ich habe immer wieder festgestellt, daß man Texte so oder so lesen kann. Der Schreiber würde u.U. wenn er seinen Text vorliest oder so erzählt einen anderen Tonfall und Betonung bringen als es einer machen würde, der nur den Text liest. Darum ist die Gefahr schon gegeben, daß sich hier und da was hochkocht, was gar nicht so heftig gemeint war.
Wie gesagt, ich hab jetzt nicht gelesen, worum es hier im Detail ging. Es ist jetzt von mir allgemein gesprochen. Aber es wird nichts so heiß gegessen, wie man kocht und darum denke ich sollte man den Ball flach halten oder vielleicht lieber nochmal nachfragen, bevor man das innerliche Messer aufklappt Wink
Wir sind alle nur Menschen und da ist der eine mehr der andere weniger in einem Thema verwickelt und angreifbar, aber das ist normal. Aber dennoch sollte so ein Dialog nicht gelöscht werden, das ist auch nicht richtig. Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Admine Sam am Fr Nov 02, 2012 9:03 pm

Sorry, ich war einige Tage nicht so viel online und habe anscheinend einiges verpasst ...

Es wird im Bereich der Pferde immer unterschiedliche Meinungen geben und man kennt es aus dem wahren Leben - was man selbst für toll hält, weil es ja auch funktioniert, beäugen andere mit Kopfschütteln und eigener Meinung.

Trotzdem kann man respektvoll miteinander umgehen, ohne sein Gegenüber zu verletzen.
Aber gerade in einem Forum werden manche Dinge falsch aufgefasst, weil man nur liest und stellenweise gar nicht beurteilen kann, wie der Schreiber das genau meint. Da kann schon die Betonung eines Satzes viel am Sinn verändern ...

Sicher war es nicht richtig, daß Dola Beiträge gelöscht hat. Ich hatte aber auch noch nicht die Zeit, ein entsprechendes Moderatorenforum einzurichten. Für den Adminbereich habe ich eine Sparte, in die man Beiträge verschieben kann - damit sind diese für die User erst mal unsichtbar, können aber wieder zurückgeholt werden.

Allerdings sollte man bedenken - jeder kann mal Fehler machen und oft trifft man aus der Gefühlslage heraus eine falsche Entscheidung. Ist sicher jedem schon mal so gegangen.

Dola wollte von ihrem Posten zurücktreten und ich habe ihrem Wunsch entsprochen.

Und jetzt vertragt euch bitte wieder ...


_________________
Geh nicht vor mir ich will dir nicht folgen,
geh nicht hinter mir ich will dich nicht führen,
geh neben mir und sei mein Freund.


Countdown Dänemark
avatar
Admine Sam
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2946
Anmeldedatum : 25.05.10
Alter : 48
Ort : Göppingen

http://noriker.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von bella am Sa Nov 03, 2012 8:09 am

guten Morgen,

da ich ja der Ersteller des Themas bin, wollte ich mich nun auch nochmal melden.
Da wir nun mal alle Menschen mit Herz u Verstand sind, reagieren wir nun mal auf geschilderte Ereignisse unterschiedlich.
Ich denke, daß jeder bei seiner Meinung bleibt, das hat auch mit Streiten nichts zu tun.Ist ja im realen Leben auch so.Mein Mann u ich sind auch nicht immer einer Meinung, deswegen disskutieren wir ja.
Man ist dem anderen ja nicht böse, man will halt nur seine Meinung vertreten.Das ist,zugegeben, von Angesicht zu Angesicht einfacher,als durch das geschriebene Wort.

Unsere Emotionen können wir manchmal schlecht unterdrücken, deshalb hat Dola gelöscht und ich hab dieses Thema eröffnet. Deshalb sind wir ja Menschen.

Wie gesagt,für mich ist es erledigt, da ich im realen Leben auch kein nachtragender Mensch bin.Ausserdem gefällt es mir hier im Forum,da es hier eben zivilisierter zugeht,als in anderen Foren.

Also,wie man in Bayern sagt:"Nix für ungut." Und lasst uns weitermachen.

vlg u ein schönes Wochenende mit den Pferdchen.



avatar
bella

Anzahl der Beiträge : 1066
Anmeldedatum : 08.06.11
Alter : 47
Ort : zw. IN u PAF

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Perisnom am Di Nov 06, 2012 10:52 am

Ich hab - krankheitsbedingt - auch nicht alles mitbekommen... das Problem im Internet ist ja immer, daß man sein Gegenüber nicht sieht, also keine Mimik, Gestik etc., sondern nur das geschriebene Wort lesen kann. So kommt es ganz schnell auch zu Mißverständnissen. Umso wichtiger finde ich es, daß man sich sein eigenes Geschreibsel nochmal genau durchliest, bevor man den "Senden"-Knopf drückt. Kritik: ja, persönliche Angriffe: nein! Wie Bella schreibt: Diskussionen sind fruchtbar und erwünscht, Beleidigungen selbstverständlich nicht. In diesem Sinne: auf ein fruchtbares, weiteres Miteinander! Very Happy
avatar
Perisnom
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 60
Ort : Niederbayern

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Schnute am Di Nov 06, 2012 11:36 am



Perisnom schrieb:Ich hab - krankheitsbedingt - auch nicht alles mitbekommen... das Problem im Internet ist ja immer, daß man sein Gegenüber nicht sieht, also keine Mimik, Gestik etc., sondern nur das geschriebene Wort lesen kann. So kommt es ganz schnell auch zu Mißverständnissen. Umso wichtiger finde ich es, daß man sich sein eigenes Geschreibsel nochmal genau durchliest, bevor man den "Senden"-Knopf drückt. Kritik: ja, persönliche Angriffe: nein! Wie Bella schreibt: Diskussionen sind fruchtbar und erwünscht, Beleidigungen selbstverständlich nicht. In diesem Sinne: auf ein fruchtbares, weiteres Miteinander! Very Happy

_________________
"Was auch immer für ein Pferd Ihnen zur Verfügung steht, Sie sollten versuchen, das Beste daraus zu machen, denn es ist keine Kunst, ein prächtiges Pferd mittelprächtig zu reiten. Es verdient weitaus mehr Bewunderung, aus dem eigenen, liebgewonnenen "Gauli" das beste herauszuholen, um ihn stark und gesund zu machen und zu erhalten."
- Bent Branderup aus Akademische Reitkunst: Eine Reitlehre für anspruchsvolle Freizeitreiter -



avatar
Schnute
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 3295
Anmeldedatum : 13.01.12

http://zuendischluppkittelb.wix.com/noriker-pferd

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Mathilda am Mo Nov 19, 2012 12:18 pm

Wieder aus aktuellem Anlass - Problemlösung leicht gemacht: Löscht einfach eure Threads!
Scheint ja hier jetzt zur Gewohnheit zu werden. Super Grundlage! Macht weiter so!


avatar
Mathilda

Anzahl der Beiträge : 2846
Anmeldedatum : 21.06.10
Ort : Hünstetten / Hessen

http://hobby-reiten.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von dola737 am Mo Nov 19, 2012 12:34 pm

Die eigene private Bildergallerie kann ja wohl jeder, jeder Zeit in den Papierkorb verschieben lassen oder schließen. So viel Meinungsäußerung sollte doch jemand der so auf seine Meinungsfreiheit behart (auch wenn sie selten konstruktiv kommt) zulassen .....


Zuletzt von dola737 am Mo Nov 19, 2012 1:01 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5430
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Beiträge löschen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten