Farbgebung

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von dola737 am Fr Feb 17, 2012 9:37 am

Die scheinen doch nicht so selten zu sein wie ich dachte Smile Hab ihn mir eben angeschaut. Der ist ja echt total süß. Ach wenn ich nur zu viel Geld hätte ....
*mal wieder im Land der Träume verschwunden*
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5430
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Zederberg Schaunitz XVI am Fr Feb 17, 2012 10:14 am

noch mal zu den Füchsen: In Birnbaum haben sie zwei drin:



Der gefällt mir sooooo gut, bin doch absoluter Fuchs-Fan... aber Zwei von der Sorte geht weder vom Geld, noch von der Zeit, wirklich schade. Sad
avatar
Zederberg Schaunitz XVI

Anzahl der Beiträge : 3590
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 41
Ort : Kroatien

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von dola737 am Fr Feb 17, 2012 10:40 am

Genau den fand ich ja auch so toll. Wenn ich nicht wüsste das ich beim nächsten Fohlen erschlagen werde und nicht Birnbaum eh verschrien wäre - das wäre meiner Very Happy
Sowas in Groß ...... da könnte ich meinem Liebsten bestimmt überreden
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5430
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Maverik-Nero am Fr Feb 17, 2012 7:06 pm

Der sieht ja echt liab aus. Der könnt sogar mir gefallen Soweit ich weiß, nennt man die Rot-Fuchs oder so ähnlich Muß mal schaun, so einen gab´s auch mal bei den Süddeutschen. Der sah echt toll aus.
avatar
Maverik-Nero

Anzahl der Beiträge : 3541
Anmeldedatum : 24.07.10
Alter : 56
Ort : im wunderschönen Allgäu

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Mathilda am Fr Feb 17, 2012 8:13 pm

Ja, genau den mein ich! Birnbaum hatte bis vor ein paar Wochen dazu auch noch die passende Stute!!
avatar
Mathilda

Anzahl der Beiträge : 2846
Anmeldedatum : 21.06.10
Ort : Hünstetten / Hessen

http://hobby-reiten.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Seraphin am Fr Feb 17, 2012 9:16 pm

Im Pass von meinem Freiberger steht auch "dunkelfuchs" wobei er jetzt mit seiner kurzen Stehmähne eher recht Blond als Rot aussieht. Mal sehen wie er aussieht wenn seine Mähne länger geworden ist. Mir gefallen Füchse ja auch sehr gut
avatar
Seraphin

Anzahl der Beiträge : 2023
Anmeldedatum : 21.08.10
Ort : Emmental Switzerland

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Mina Felicia am Mo Feb 20, 2012 8:08 am

Was mir beim umzug mal aufgefallen ist, im pass steht gar nicht drin, dass Skrolli Glanzrappe ist da steht nur Rappe...
avatar
Mina Felicia

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 26
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Seraphin am Mo Feb 20, 2012 10:28 am

Mina Felicia schrieb:Was mir beim umzug mal aufgefallen ist, im pass steht gar nicht drin, dass Skrolli Glanzrappe ist da steht nur Rappe...

Und bei Vitus steht Rappe drin, wobei er eher Schwarzbrauner oder Dunkelbrauner ist..
avatar
Seraphin

Anzahl der Beiträge : 2023
Anmeldedatum : 21.08.10
Ort : Emmental Switzerland

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Mina Felicia am Mo Feb 20, 2012 10:33 am

ich frag mich nur wieso es dann heißt sie ist glanzrappe weist weil als einfacher rappe dürfte sie ha wegen ihrem huf nicht aussortiert werden oder hab ich mich da iwo vertan?
avatar
Mina Felicia

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 26
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von dola737 am Mo Feb 20, 2012 10:53 am

Ich laube auch Rappen sollen eigentlich rein schwarz sein. Eventl. hat sie auch helle Haare in Mähne, Schweif oder Ohren. Grade bei den Beinen habe die sich oft albern, vieleicht da helles Horn weicher ist... Ist aber nur eine Vermutung
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5430
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Mina Felicia am Mo Feb 20, 2012 11:25 am

oder steht immer rappe drin auch wenns nen glanzrappe ist?

das einzige was sie hat sind wenige weise häarchen zwischen den augen (kaum zu sehen) ihren weisen huf mit krohnrand und nen rotstich in der mähne aber tigerlein sagt ja sie wurde nur wegen ihrem huf aussortiert deswegen bin ich verwirrt...
avatar
Mina Felicia

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 26
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von dola737 am Mo Feb 20, 2012 12:03 pm

Laughing Ach, am Ende ist es doch egal.
Ich für meinen Teil werde da eh nie durchsteigen.....
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5430
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Mathilda am Mo Feb 20, 2012 1:11 pm

Bei Mathilda steht auch Rappe drin Very Happy Obwohl sie total Schoki war, als sie 4 Monate alt war und jetzt tigert.. scratch
Da die wohl eh schon vorher wissen, dass die in die Wurst gehen, ist denen das wahrscheinlich einfach egal..
avatar
Mathilda

Anzahl der Beiträge : 2846
Anmeldedatum : 21.06.10
Ort : Hünstetten / Hessen

http://hobby-reiten.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Maggi1 am Mo Feb 20, 2012 4:32 pm

Oft kennt man bei den Fohlen auch noch nicht 100%ig welche Farbe sie genau bekommen.
Monty wäre als Fuchs durchgegangen, erst als er anfing umzuhaaren stand fest das er ein Rotschimmel wird.

Wenn die Fohlen also spät geboren werden und der Brenntermin früh ist dann kennt man es vielleicht nicht.

Monty hatte nach dem Haarwechsel im Frühling wieder eine andere Farbe als nach dem er das Fohlenfell verloren hat.

Oft werden auch Fohlen ausgemustert weil sie vom Körperbau nicht ganz passen. Das kann sich aber auch verwachsen und ein, zwei Jahre später sieht man davon nichts mehr.
avatar
Maggi1

Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 26.12.11
Alter : 43
Ort : Oberösterreich

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Diva am Mo Feb 20, 2012 5:02 pm

Wikipedia erklärt es so:

Der klassische Rappe hat sowohl schwarzes Langhaar als auch schwarzes Fell. Hufe und Augen sind, Abzeichen außer acht gelassen, dunkel. Neben den „konstanten“ Rappen, die in jeder Jahreszeit schwarzes Fell haben (Glanzrappen oder Blaurappen), gibt es auch Sommerrappen, die im Winter ein bräunliches oder rötliches Fell bekommen, und Winterrappen, welche im Sommer ein eher bräunliches, gräuliches (Kohlrappen) oder rötliches Fell tragen.

Glanzrappe ist wohl dasselbe wie Rappe bzw. Blaurappe. Bedingung für Glanzrappe/Rappe ist demnach, dass sie immer, zu jeder Jahreszeit, schwarzes Fell haben. Abzeichen scheinen nicht der Grund für Rappe oder Glanzrappe zu sein, da auch Pferde mit Abzeichen so bezeichnet werden (nach obiger Erklärung jedenfalls).
avatar
Diva

Anzahl der Beiträge : 5451
Anmeldedatum : 06.02.12
Ort : Landkreis Altötting

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Mina Felicia am Mo Feb 20, 2012 8:08 pm

danke diva das erklärt mir das schon eher^^ dann werden die wahrscheinlich da im pass eher verallgemeinern^^

avatar
Mina Felicia

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 26
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Tigerfarbe

Beitrag von dola737 am Di Jun 26, 2012 6:55 am

Hat einer von Euch eine Ahnung wie die Farbe sich entwickelt?

Meist werden sie ja mit Punkten geboren und die bleiben so, oder sie haben dunkles Fell und werden immer heller bis nur noch Punkte über sind (wie bei Schwerkrafts). Aber gibt es auch weiße wo die Punkte erst nach und nach kommen?

Ich bilde mir ein das Pina jetzt mehr Punkte bekommt, aber eventl. ist das auch ein Wunschtraum.
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5430
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Schwerkraft am Di Jun 26, 2012 9:28 am

Hm, "vermehren" können sich die Punkte eigentlich nicht, da sie eine fixe Pigmentstelle haben. Sie werden vielleicht nur deutlicher, da drumherum die dunklen Häarchen verschwinden......
Ich hab' mir bei meinem Hengst auch immer gewünscht, dass seine Punkte wachsen, da ich lieber die größeren Punkte mag (so wie bei Tim) Laughing !
avatar
Schwerkraft

Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 40
Ort : Unterfranken

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Seraphin am Di Jun 26, 2012 9:59 am

"Vermehren" können die sich dann höheren Alter, ich beobachte das aktuell bei meinem weissen Hund.
denke ansonsten ist der Prozess des "austigerns" ist derselbe wie der des "ausschimmelns"
avatar
Seraphin

Anzahl der Beiträge : 2023
Anmeldedatum : 21.08.10
Ort : Emmental Switzerland

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von dola737 am Di Jun 26, 2012 10:05 am

das komische ist bei ihr z.b. am kopf, da sieht man in der Haut (da ist das Fell ja dünner) dunkle Flecke, aber halt in der Haut nich im Fell. Ich werd das mal fotografieren. Auserdem sind es in den letzten 3 Monaten auch mehr Punkte geworden, aber eventl. lag das am Fellwechsel?

Bekommt ein Fliegenschimmel nicht auch erst im Alter diese Flecken?
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5430
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Seraphin am Di Jun 26, 2012 10:12 am

hhm also Fliegenschimmel kenne ich kaum...das sind auf jedenfall Hautpigmentierungen, eben wie bei meinem Hund (mache später auch mal ein Foto von) die schimmern zwar durchs Fell, aber das Haar an sich ist weiss.
Denke dass die Haarung auf jedenfall damit zutun hat, da wechseln soviele Pferde ihre Farbe...wäre fast mal eine Interessante an einen Tierarzt.
avatar
Seraphin

Anzahl der Beiträge : 2023
Anmeldedatum : 21.08.10
Ort : Emmental Switzerland

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Schwerkraft am Di Jun 26, 2012 11:34 am

Ein Fliegenschimmel ist ja kein Schecke, daher ist es da anders. Ich hatte mal einen Apfelschimmel, der dann Fliegenschimmel geworden ist Very Happy ..........
avatar
Schwerkraft

Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 40
Ort : Unterfranken

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von dola737 am Di Jun 26, 2012 11:43 am

Hmmmm .... langsam bin ich verwirrt
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5430
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Schwerkraft am Di Jun 26, 2012 12:04 pm

Lass dich einfach überraschen.....ändern kannst du ja eh nichts Very Happy !
avatar
Schwerkraft

Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 40
Ort : Unterfranken

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von dola737 am Di Jun 26, 2012 12:24 pm

Doch Ich habe einen Plan B

Man nehme Rehbraune Haarfärbung + Pappe + Scherre
schneide unterschiedliche Löcher
lege diese aufs Pferd
Haarfarbe drauf
30-40min einwirken lassen und dann wenn Pferd schon echt angepisst vom Rumstehen ist, wasche man es einmal komplett
und plötzlich sind überall Punkte





Zuletzt von dola737 am Mi Jun 27, 2012 7:19 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5430
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Farbgebung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten