Mehr Fotos von Jonas mit dem Deuber Startrekk Comfort

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mehr Fotos von Jonas mit dem Deuber Startrekk Comfort

Beitrag von Dagmar aus Dolldorf am Di Jan 06, 2015 7:15 am

Moin liebe Kolleginnen, hier noch ein paar Fotos von Jonas mit dem neuen, gebrauchten Sattel. Parelli-Frau und Bereiterin sind begeistert. Ich finde nur, man muss oft nachgurten (bei meinem Dressursattel ist so ein "elastischer" Neopren-Sattelgurt dabei und fest = fest, aber bei dem Startrekk ist alles aus Leder und wenn ich dann nicht mehrmals nachgurten, rutscht alles, aber das ist eine Frage der Gewöhnung...ich finde den Sattel genial.







Ich hab mir allerdings die Bow Balancebügel von Sprenger bestellt. Bei den Bügeln die dabei waren, rutsche ich entweder mit dem Fuß raus oder durch den Bügel (passiert der Bereiterin nicht, könnte also auch an mir liegen Smile....).

Hartelijke groet,
Dagmar & Jonas
avatar
Dagmar aus Dolldorf

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 16.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Mehr Fotos von Jonas mit dem Deuber Startrekk Comfort

Beitrag von lusi am Di Jan 06, 2015 10:50 am

Liebe Dagmar, ich gehöre eigentlich nicht zu der "Nörgelfraktion" oder zu den "Klugscheißern, die alles besser wissen", aber ich finde, Dein Sattel liegt deutlich zu weit vorne (auf dem letzten Foto sogar erheblich). Ist er während des reiten noch mehr vor gerutscht?
avatar
lusi

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 12.08.13

Nach oben Nach unten

Mehr Fotos von Jonas mit dem Deuber Startrekk Comfort

Beitrag von Dagmar aus Dolldorf am Di Jan 06, 2015 11:13 am

Hallo Lusi,

das ist doch kein Nörgeln. Ich mag kritische Leute und jeder sollte doch ihre/seine Meinung geben dürfen, finde ich. Ehrlich gesagt, habe ich das auch gedacht, aber sowohl die Parelli-Frau als die Bereiterin fanden das nicht. Sattler Süd sagt dazu: Sattel-Positionierung :

Die Modelle Startrekk Dressur, Startrekk VSS und Startrekk Espaniola werden wie herkömmliche „englische" Sättel hinter dem Schulterblatt aufgelegt.
Die Modelle Startrekk Delfin, -Comfort werden wie Westernsättel etwas weiter vorne aufgelegt.

Aber vielleicht ist der Sattel beim Reiten auch weiter nach vorne gerutscht!? Ich werde die Mädels nochmal fragen....

de groetjes,
Dagmar

avatar
Dagmar aus Dolldorf

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 16.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Mehr Fotos von Jonas mit dem Deuber Startrekk Comfort

Beitrag von Norikerfan am Di Jan 06, 2015 11:56 am

lusi hat recht, der sattel liegt definitiv zu weit vorne. das komplette sattelblatt liegt auf dem Schulterblatt statt dahinter, da ist es glaub wurscht welche marke das ist, ein sattel auf dem Schulterblatt engt das Pferd in der Bewegung ein....
sorry... No
avatar
Norikerfan

Anzahl der Beiträge : 6764
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 42
Ort : Reichenbach

Nach oben Nach unten

Re: Mehr Fotos von Jonas mit dem Deuber Startrekk Comfort

Beitrag von Mathilda am Di Jan 06, 2015 12:32 pm

Rein vom Bild her würde ich das auch sagen, aber das ist a) auch eine Sache des "Fühlens" (das kann man ja hier auf dem Foto garnicht nachvollziehen) und b) sitzt sie ja auch noch sehr unausbalanciert, wie man auf den Bildern sehen kann. Möglicherweise liegt der Sattel bei korrektem Sitz gut.

Und in der Tat liegen Westernsättel optisch auch "auf der Schulter". Allein schon, weil sie so einen mächtigen "Vorbau" haben. Der Sitz ist dabei aber nach hinten verlagert.
Auf dem letzten Bild wirkt alles möglicherweise auch daher so extrem, weil das Pferd in der Phase sehr kurz ist und der Schwerpunkt der Reiterin falsch liegt.

Kannst Du denn Deine Hand vom Widerrist nach unten schieben, ohne dass es einen Widerstand gibt?
Versuch mal, in der Bewegung (Du oder jemand anderes führt Dein Pferd) vom Boden aus und von oben eine Hand vorne an der Schulterblattspitze in den Sattel zu schieben. Fühlt es sich eng an? Quetscht es Deine Finger? Dann ist der Sattel zu eng oder liegt falsch. Spürst Du nur geringen Druck stehen die Chancen gut, dass alles in Ordnung ist.

Ich würde auch meine Trainerin noch mal drauf ansprechen und vor allem auf Dein Pferd hören. Wenn es klemmig geht, unwillig oder das Gegenteil der Fall ist (bocken etc.) könnte ein unpassender Sattel der Fall sein.

Und jetzt total subjektiv - die Farbe gefällt mir super gut aber die Sitzfläche würde mich mit den hohen Zwieseln viel zu sehr einengen.
avatar
Mathilda

Anzahl der Beiträge : 2846
Anmeldedatum : 21.06.10
Ort : Hünstetten / Hessen

http://hobby-reiten.npage.de

Nach oben Nach unten

Mehr Fotos von Jonas mit dem Deuber Startrekk Comfort

Beitrag von Dagmar aus Dolldorf am Di Jan 06, 2015 12:48 pm

Hallo Mathilda, ich werde das mal ausprobieren. Guter Tipp.

Ich finde nämlich die Lage vor allem auf dem 3. Foto auch extrem weit vorne. Er läuft allerdings total aktiv und entspannt, würde das Pferd sich nicht ´beschweren´, wenn es nicht anständig laufen kann, weil es vom Sattel gehindert wird....mh. Ist nicht immer so eine gute Idee: ein unerfahrenes Pferd und ein unerfahrener (unsicherer) Reiter Sad, aber dafür habe ich Jonchens Leben gerettet. Hat auch was....

Ich mag dieses Gezwiesel, weil ich das Gefühl habe, IM Sattel zu sitzen statt obendrauf, zum Absteigen finde ich die Dinger allerdings lästig ...sobald ich den Fühltest gemacht habe, melde ich mich nochmals Smile...

de groetjes, Dagmar
avatar
Dagmar aus Dolldorf

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 16.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Mehr Fotos von Jonas mit dem Deuber Startrekk Comfort

Beitrag von Mathilda am Mi Jan 07, 2015 12:59 pm

Dagmar aus Dolldorf schrieb:zum Absteigen finde ich die Dinger allerdings lästig ...

Und jetzt stell Dir mal vor, Du musst unfreiwillig absteigen.. Rolling Eyes
Das ist mir sogar schon fast zu gefährlich.

Und man hat nicht genug Platz in der Hüfte zum Abrollen. Ständig hält einen vorne oder hinten was fest..
Früher wollte ich auch unbedingt einen Deuber.. Seit ich mal Probegesessen habe, bin ich geheilt.. Rolling Eyes
avatar
Mathilda

Anzahl der Beiträge : 2846
Anmeldedatum : 21.06.10
Ort : Hünstetten / Hessen

http://hobby-reiten.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Mehr Fotos von Jonas mit dem Deuber Startrekk Comfort

Beitrag von Admine Sam am Fr Jan 09, 2015 12:01 pm

Ich denke, die Problematik ist oft auch, dass unseren Kaltis ( und auch meinem Fjord ) der Widerrist fehlt und alles ziemlich rundlich ist. Da ist es oft schwer, einen passenden Sattel zu finden, der nicht nach vorne rutscht ...

_________________
Geh nicht vor mir ich will dir nicht folgen,
geh nicht hinter mir ich will dich nicht führen,
geh neben mir und sei mein Freund.


Countdown Urlaub 2017
avatar
Admine Sam
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2972
Anmeldedatum : 25.05.10
Alter : 48
Ort : Göppingen

http://noriker.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Mehr Fotos von Jonas mit dem Deuber Startrekk Comfort

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten