Noriker kaufen,aber wo?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von Mathilda am Di März 03, 2015 12:08 pm

Working horses schrieb:
Von den Birnbaums habe ich nicht unbedingt positive Meinung. Bei ner Freundin wurden 2 Absetzer von nen Anfang 20 jährigem Mann und nen Mädel unter 18 angeliefert. Abladen, unterschreiben und weg. Pferde nass. Der eine lebt jetzt bei uns. Und der Vertrag ist auch lustig! Jede Standortveraenderung soll ihnen mitgeteilt werden. Ich würde dort kein Pferd kaufen!

Klar, Birnbaum kann man nicht mit Melcherts vergleichen, aber meine WB Stute war auch oft nass beim Hänger fahren...
Und die Standortveränderung weiterzugeben empfinde ich jetzt auch nicht als so tragisch. Das kommt ja daher, dass die (theoretisch) immer wissen wollen, wo die übernommenen Pferde stehen. Auch wenn sie am End nicht fragen.
Ich bin echt kleinkariert, was meine Pferde angeht, aber ich hab Mathilda ja auch daher und - zumindest bis zum heutigen Tag - kein Problem damit, dort wieder ein Jungtier abzunehmen.

Birnbaum-Meinungen sind echt wie Jekyll und Hyde..
avatar
Mathilda

Anzahl der Beiträge : 2846
Anmeldedatum : 21.06.10
Ort : Hünstetten / Hessen

http://hobby-reiten.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von Working horses am Di März 03, 2015 12:33 pm

Das ist richtig Mathilda. Ich würde aber auch kein Pferd blind über ein Bild im Internet kaufen. Bei Birnbaum's ist es auch nix anderes. Ich fahre dann lieber auf den Fohlenmarkt und suche mir dort eins selber aus. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden! Oft scheitert es am Transport oder an der weiten Strecke.
avatar
Working horses

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 27.12.13
Alter : 47
Ort : Im Westerwald

http://holzruecken-mit-pferd.de

Nach oben Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von dola737 am Di März 03, 2015 12:35 pm

Ich war ja am WE bei Melcherts, leider scheinen die auch zu reduzieren.
Noch 2 Zuchtstuten (+ Pinas Oma), 4 Wallache (davon Pinas Opa und Papa), 3 Fohlen (2 davon sind vom neuen Hengst u. ehr der sportliche Typ) und den Zuchthengst. Sie bekommen jetzt nochmal 3 oder 4 Fohlen (eine verkaufte Stute steht noch vor Ort), keine Ahnung was davon aber Maultiere werden. Eine eine Norikerstute lassen Sie nochmal zu. Mehr ist da nicht.
Auch die Maultierzucht stellen sie wohl um. Scheint als seien die Noris nicht mehr gefragt Sad
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5453
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von Mathilda am Di März 03, 2015 12:44 pm

Working horses schrieb:Ich würde aber auch kein Pferd blind über ein Bild im Internet kaufen.

Ich habs mir vorher live angekuckt.. und trotzdem gekauft!
avatar
Mathilda

Anzahl der Beiträge : 2846
Anmeldedatum : 21.06.10
Ort : Hünstetten / Hessen

http://hobby-reiten.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von BHM am Di März 03, 2015 2:54 pm

dola737 schrieb:Ich war ja am WE bei Melcherts, leider scheinen die auch zu reduzieren.
Noch 2 Zuchtstuten (+ Pinas Oma), 4 Wallache (davon Pinas Opa und Papa), 3 Fohlen (2 davon sind vom neuen Hengst u. ehr der sportliche Typ) und den Zuchthengst. Sie bekommen jetzt nochmal 3 oder 4 Fohlen (eine verkaufte Stute steht noch vor Ort), keine Ahnung was davon aber Maultiere werden. Eine eine Norikerstute lassen Sie nochmal zu. Mehr ist da nicht.
Auch die Maultierzucht stellen sie wohl um. Scheint als seien die Noris nicht mehr gefragt Sad

Ich denke, die Nachfrage steigt eher. Als ich vor 6 Jahren in Verkaufsanzeigen Noriker gesucht habe, bin ich kaum fündig geworden. Hatte bis zur Eurotier auch noch nie was von Norikern gehört. Das hat sich, finde ich, gewandelt.

Aber solange die Leute ihre Fohlen nicht vom Züchter sondern von Auffangstationen kaufen/"retten", teilweise zu einem Preis, der für einen Züchter in keinster Weise "erreichbar" ist, werden diese ihren Bestand wohl zurückfahren. Borkenhagens geht's genauso. Leider.
avatar
BHM

Anzahl der Beiträge : 3166
Anmeldedatum : 24.03.11
Alter : 53
Ort : Nordrheinwestfalen

http://www.rahmenstudio-im-hof.de

Nach oben Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von Working horses am Di März 03, 2015 10:05 pm

Ja genau BHM, da bin ich froh, das es so Leut wie Dich gibt, die liebevoll einen Hengst für ihre Stute aussuchen, damit ich ein gutes Pferd bekommen kann! In Österreich wird leider aufgrund der Subventionen auf Masse statt Klasse gezüchtet. Zwischen unserem Lexington Schaunitz und Paul Diamant liegen schon Welten. Auch wenn ich beide Klasse finde. Aber die Nähe zum Menschen ist bei Lex, in Ostwestfalen aufgezogen, viel intensiver! Man hat es dann mit der Ausbildung viel leichter. Sehe ich ja auch an unserer Besten. Sunny macht alles einfach, ist fast schon langweilig....;-) Fehlt der Kontakt zum Menschen, hat man es auch mit der Erziehung mehr Arbeit.
avatar
Working horses

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 27.12.13
Alter : 47
Ort : Im Westerwald

http://holzruecken-mit-pferd.de

Nach oben Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von Admine Sam am Mi März 04, 2015 6:47 am

Ich denke mal, die Problematik ist einfach, dass Noriker einfach mehr über das Thema "Schlachtpferderettung" bekannt wurden und auch noch werden als durch die Präsentation durch gute Züchter.
Wenn man etwas hört, sind es die Punkte Schlachtpferd, Italien, Subventionen - erst wenn man sich näher interessiert und recherchiert, bekommt man Infos, dass es in Österreich sogar spezielle Turniere für Noriker gibt.

Das war ja auch der Grund für dieses Forum - es gab einfach kaum Infos zu der Rasse bzw. auch zu Züchtern in Deutschland.

In Österreich müsste meiner Meinung nach dringend ein Schnitt erfolgen - weg von den Subventionen und hin zu verantwortungsvoller Zucht in Richtung Reit-, Fahr- und Freizeitpferd.

Denn die Noriker sind eine tolle Rasse, die ein besserers Image verdienen als Schlacht- und Arbeitspferd ...

_________________
Geh nicht vor mir ich will dir nicht folgen,
geh nicht hinter mir ich will dich nicht führen,
geh neben mir und sei mein Freund.


Countdown Urlaub 2017
avatar
Admine Sam
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2972
Anmeldedatum : 25.05.10
Alter : 48
Ort : Göppingen

http://noriker.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von dola737 am Mi März 04, 2015 6:57 am

Nur um das noch anzumerken:

Auch in Ö gibt es gute und verantwortungsvolle Züchter die gut erzogene Fohlen züchten, bzw. gut ausgebildete Pferde verkaufen.
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5453
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von Zederberg Schaunitz XVI am Mi März 04, 2015 5:22 pm

Mathilda schrieb:
Working horses schrieb:Ich würde aber auch kein Pferd blind über ein Bild im Internet kaufen.

Ich habs mir vorher live angekuckt.. und trotzdem gekauft!

Der ist gut!!!

Naja und wir haben Norbert nur nach Bildern gekauft. Aber das war eh Fügung und ist nicht erklärbar Wink

Und Mannis Rettungsstation hat nicht ein Bild der geretteten Pferde im Internet und als ich angerufen hab und nach Bildern gefragt habe, hat sie gesagt ich soll vorbei kommen, wenn ich Interesse habe, Bilder schicken sei Schwachsinn. Un das war auch gut so.

Ich denke man kann nie sagen was gut oder schlecht ist, es kommt immer auf den Einzelfall an.
avatar
Zederberg Schaunitz XVI

Anzahl der Beiträge : 3595
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 41
Ort : Kroatien

Nach oben Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von silva am Mi März 04, 2015 8:24 pm

So sehe ich das auch Zeder. Ich habe mein Pferd schließlich nur vom Bild in Österreich von einem Züchter geholt und habe es noch nicht einen Tag bereut. Very Happy Das kommt glaub ich wirklich auf den Einzelfall an.
avatar
silva

Anzahl der Beiträge : 5169
Anmeldedatum : 21.02.13
Alter : 35
Ort : Geber, Winz-Kaff bei Lohmar

Nach oben Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von Schnute am Mi März 04, 2015 9:39 pm

Mein Pferd kam ständig per Mail und Bild in meinem Emailpostfach an... Und ich wollte eigentlich keinen kleinen, ich wollte ja schon reiten. Diva ist hin und hat Bilder von allen Seiten gemacht. Wir sind mit leerem Hänger hin und mit vollem wieder zurück. Wäre was nicht ok gewesen, hätte meine Freundin nie im Leben aufgeladen. Tja, der Rest ist bekannt

_________________
"Was auch immer für ein Pferd Ihnen zur Verfügung steht, Sie sollten versuchen, das Beste daraus zu machen, denn es ist keine Kunst, ein prächtiges Pferd mittelprächtig zu reiten. Es verdient weitaus mehr Bewunderung, aus dem eigenen, liebgewonnenen "Gauli" das beste herauszuholen, um ihn stark und gesund zu machen und zu erhalten."
- Bent Branderup aus Akademische Reitkunst: Eine Reitlehre für anspruchsvolle Freizeitreiter -



avatar
Schnute
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 3311
Anmeldedatum : 13.01.12

http://zuendischluppkittelb.wix.com/noriker-pferd

Nach oben Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von Leeland am Fr März 06, 2015 11:12 am

Ich hab meinen Noriker und den SDK auch live bei den Birnbäumern angeschaut, mehrmals sogar Wink Ist bei mir um die Ecke, wir hätten sie fast heimführen können ^^
avatar
Leeland

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 17.10.12
Alter : 36
Ort : NEA

http://www.hundetraining-nea.de

Nach oben Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von waterloo_nero am Sa März 07, 2015 2:21 pm

Ich gehöre auch zu den Bild Käufern Laughing Die Geschichte wie zu Waterloo kam habe ich ja bereits in der Uservorstellung geschrieben und live gesehen habe ich ihn tatsächlich erst an dem Tag als er aus Österreich zu mir kam und ich bereue auch absolut NICHTS Very Happy Ich denke einfach man kann so so oder so auf die Nase fallen, ich habe so viel erlebt mit Pferde die mehrmals angeschaut wurden, eine AKU gemacht wurde etc. ich denke man kann das nicht pauschal sagen.
avatar
waterloo_nero

Anzahl der Beiträge : 1018
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 39
Ort : aus dem Schwabenländle

Nach oben Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von Working horses am Sa März 07, 2015 5:39 pm

Das ist so wie mit der Haltung. Wenn man mit seiner Haltung gute Erfahrung gemacht hat, ändert man sie nicht! Und so ist es bei allem. Ich habe Lexington Schaunitz ja auch genommen, obwohl er zu dem Zeitpunkt nen Bockhuf hatte. Ok, es war aufgrund einer Verletzung. Er musste ein Jahr lang mit Eisen korrigiert werden. Ich verlasse mich auf meinen ersten Eindruck. Und bisher hat es immer gepasst. Nur unser Paul ist ein Spätentwickler. Der brauch Zeit und auch eine sensible Hand. Halt ein Diamant! ;-)
avatar
Working horses

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 27.12.13
Alter : 47
Ort : Im Westerwald

http://holzruecken-mit-pferd.de

Nach oben Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von silva am Sa März 07, 2015 10:38 pm

Working horses schrieb:Der brauch Zeit und auch eine sensible Hand. Halt ein Diamant! ;-)

Du kennst aber schon meinen Diamanten, oder? Laughing Sensibel wäre jetzt nicht so das was mir das einfällt.
avatar
silva

Anzahl der Beiträge : 5169
Anmeldedatum : 21.02.13
Alter : 35
Ort : Geber, Winz-Kaff bei Lohmar

Nach oben Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von mekamo am Sa März 07, 2015 11:13 pm

lol! ich liebe diese foren texte. lese immer wieder gern und schmunzel vor mich hin ^^
ihr schreibt einfach alle so herlich und man bekommt so ein richtiges bild vor augen.
musste ich jetzt mal loswerden. könnte das auch in nahezu jedem anderen post schreiben aber hier war es grad die schöne diamant geschichte ^^
avatar
mekamo

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 11.10.13
Alter : 36
Ort : Gnarrenburg

http://www.tierhaarschmuck-gnarrenburg.de

Nach oben Nach unten

Re: Noriker kaufen,aber wo?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten