Leuchten im Dunkeln

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Schnute am Mi Nov 28, 2012 10:13 pm

Jaaa, der Zeusi. Ich kann ihn auf der Stallgasse anbinden und ich hänge ihm immer ein Heunetz hin. Dann hole ich mein Putzzeug und mache ihn ordentlich mit Bürste und Co sauber. Dann kommen die Hufe, die er immer sehr ordentlich gibt. Er hat da von meiner Freundin als ich krank war noch ein dreitägiges Coaching bekommen Smile .
Da er etwas ausgebrochen war, hab ich heute den hinteren Fuß mit der Hufraspel bearbeitet, was mein Pferd nicht weiter stört, solange das Heunetz nicht zuneige geht.
Dann kann ich ihm relativ problemlos die Beine mit dem Schlauch abspritzen. Dabei hat beim ersten Mal oben auf der Autobahnbrücke ein Fahrzeug eine Fehlzündung mit einem enormen knall ganz in unserer Nähe verursacht. Aber meinen Zeusi stört das nicht. Traktoren stören ihn nicht und er geht sogar gaaaanz langsam hinter einem arbeitenden Traktor vorbei. Auch wenn der vorne einen Quader drauf hat oder der uns im dunkeln mit voller Beleuchtung an uns vorbei fährt. Nein, Zeusi geht nicht schneller.
Wir waren vorgestern in der Reithalle zum Freilaufen und haben zugeschaut wie dort die Weihnachtsschleifen an der Wand befestigt wurden. Die Jungs sind mit einer Karre und einer Leiter rein und haben kurzerhand die Schleifen angebracht. Das war Pferdefernsehn. Er hat sich zwar hinter mir versteckt, aber immer ein Auge drauf gehabt, dass die beiden das auch ja richtig machen. Ich hatte schon Hoffnung, dass er sich mal etwas mehr bewegt. Nein, nicht mehr als wirklich nötig ist. Dies führte dann doch sehr zur Belustigung an der Türe stehender Zuschauer.
Ach ja, meine Schnecke sunny

_________________
"Was auch immer für ein Pferd Ihnen zur Verfügung steht, Sie sollten versuchen, das Beste daraus zu machen, denn es ist keine Kunst, ein prächtiges Pferd mittelprächtig zu reiten. Es verdient weitaus mehr Bewunderung, aus dem eigenen, liebgewonnenen "Gauli" das beste herauszuholen, um ihn stark und gesund zu machen und zu erhalten."
- Bent Branderup aus Akademische Reitkunst: Eine Reitlehre für anspruchsvolle Freizeitreiter -



avatar
Schnute
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 3335
Anmeldedatum : 13.01.12

http://zuendischluppkittelb.wix.com/noriker-pferd

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von dola737 am Do Nov 29, 2012 7:25 am

Habe im Schnurenhaus (wo Miri bestellt) gesehen das es Stricke mit Reflektoren gibt. nur mal so
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5497
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Diva am Sa Dez 01, 2012 7:01 pm

So sieht Diva bei unseren Nachtritten (um 17 Uhr!) aus; ich bin auch noch mit diversen Reflexdingen und mittlerweile auch einer Stiefellampe ausgerüstet.



avatar
Diva

Anzahl der Beiträge : 5509
Anmeldedatum : 06.02.12
Ort : Landkreis Altötting

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Zederberg Schaunitz XVI am Sa Dez 01, 2012 7:12 pm

Wir waren heute um halb vier spazieren und hatten keine Nachtausrüstung an, aber als wir unterwegs waren, hab ich auch festgestellt, dass es einfach im Winter (wenn diesig) nicht gut ist ohne. Morgen werden wir das Zeug anziehen, auch wenn es am Tag ist, besser ist besser!
avatar
Zederberg Schaunitz XVI

Anzahl der Beiträge : 3595
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 41
Ort : Kroatien

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Issa am Sa Dez 01, 2012 7:14 pm

@ diva toll,so seid ihr echt gut erkennbar,sogar für blinde autofahrer,die ja grade bei schneefall vermehrt auftreten Rolling Eyes
avatar
Issa

Anzahl der Beiträge : 3241
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : oberfranken

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Maggi1 am Sa Dez 01, 2012 7:18 pm

Ich habe bei Koch nachgefragt wegen der Leuchtdecke, sie hat Standartgröße.
Sie meinte aber sie erkundigt sich ob sie sie in Kaltblutgröße bekommt.
Sie hat mich gefragt wieviele ich brauchen würde.
Wer von euch möchte bei Koch eventuell eine bestellen wenn sie sie in groß besorgen kann?
avatar
Maggi1

Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 26.12.11
Alter : 43
Ort : Oberösterreich

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von BHM am Sa Dez 01, 2012 7:40 pm

Diva, ich finde euch auch echt super ausgestattet!
avatar
BHM

Anzahl der Beiträge : 3167
Anmeldedatum : 24.03.11
Alter : 54
Ort : Nordrheinwestfalen

http://www.rahmenstudio-im-hof.de

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Norikerfan am Sa Dez 01, 2012 8:47 pm

Maggi1 schrieb:Ich habe bei Koch nachgefragt wegen der Leuchtdecke, sie hat Standartgröße.
Sie meinte aber sie erkundigt sich ob sie sie in Kaltblutgröße bekommt.
Sie hat mich gefragt wieviele ich brauchen würde.
Wer von euch möchte bei Koch eventuell eine bestellen wenn sie sie in groß besorgen kann?

ich! aber ich bräuchte sie mit fleecefutter..... Rolling Eyes
avatar
Norikerfan

Anzahl der Beiträge : 6803
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 42
Ort : Reichenbach

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von BHM am So Dez 02, 2012 10:58 am

Ich würde auch eine bestellen.
avatar
BHM

Anzahl der Beiträge : 3167
Anmeldedatum : 24.03.11
Alter : 54
Ort : Nordrheinwestfalen

http://www.rahmenstudio-im-hof.de

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Gast am So Dez 02, 2012 11:06 am

mich würde sie auch interessieren (ist es die ohne Ausschnitt?) - allerdings steht hier nicht was es für ein Material ist; ich würde sie nicht als dicke Winterdecke mögen, da Leon ein reines Offenstallpferd ist.

Also bei mir mit Fragezeichen auch wegen der Größe ....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Maggi1 am Mi Dez 05, 2012 8:32 pm

Ich habe gestern noch einmal wegen der Leuchtdecke angerufen und die Koch meint die müsste den Noris auch passen.
Ihre Tochter hat das letzte mal gesagt sie ist zu klein.
Da sie mir aber gesagt hat dass meine Schabracke fertig ist mus sich sowieso demnächst hinfahren dann nehmen ich eine mit für Monty.
Ich sage euch dann Bescheid ob sie passt.
avatar
Maggi1

Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 26.12.11
Alter : 43
Ort : Oberösterreich

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Maggi1 am So Dez 09, 2012 7:12 pm

Ich habe die Leuchtdecke gekauft. Gekostet hat sie 18,90 Euro.
Es steht drinnen sie ist von 135 bis 165 cm. Ich habe Monty heute gesattelt und die Decke probiert.
Sie passt ihm gerade noch. Wenn er vor hat noch länger zu werde passt sie aber sicher nicht mehr.
Monty passt die 165 cm Abschwitzdecke aber auch gerade noch. Also er ist schon sehr lang. Wenn man einen normal gebauten Noriker hat passt sie bestimmt.
Es war aber die letzte und die Koch muss sie erst nachbestellen. Sie liefern auch nach Deutschland.
Gefüttert ist sie allerdings nicht.
avatar
Maggi1

Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 26.12.11
Alter : 43
Ort : Oberösterreich

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Norikerfan am So Dez 09, 2012 10:26 pm

hmmmm..... merano hat ne rückenlänge von 175 cm, da wird das wohl nicht passen... schade..... Crying or Very sad
avatar
Norikerfan

Anzahl der Beiträge : 6803
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 42
Ort : Reichenbach

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Miri am Mo Dez 17, 2012 11:24 am

Issa hat im Kaltblutforum nachgefragt und das hier ist wohl "die" Lösung Very Happy

http://www.horze.de/Horze-Reflektordecke/29326,de_DE,pd.html

Darin soll wohl ein Kaltblut auch noch Luft haben - d.h. die könnte dann auch NFs Riese passen Wink

Außerdem spart man sich bei dieser Decke ein zusätzliches Vorderzeug, da sie rundum reflektiert.


edit:
auf diesen zwei Seiten gibt es sie wohl in noch größer - wobei ich das kaum glauben kann (205 cm.... ?!)
Aber falls einer holländisch kann, kann man ja mal nachfragen ^^

http://www.dochorse.nl/horze-reflecterende-rijdeken.html
http://www.mr-edshop.nl/a-27398913/dekens/reflectie-rijdeken-horze/


Zuletzt von Miri am Mo Dez 17, 2012 11:32 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Miri

Anzahl der Beiträge : 1327
Anmeldedatum : 22.07.10
Alter : 28
Ort : Neumarkt i.d. Opf. / Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Issa am Mo Dez 17, 2012 11:26 am

miri du alter fahnder Very Happy Very Happy

aber dort haben viele große pferde,wenns die net wissen.......
avatar
Issa

Anzahl der Beiträge : 3241
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : oberfranken

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Norikerfan am Mo Dez 17, 2012 11:39 am

ach, wenn ich euch net hätte....

wenn die im kb-forum die empfehlen können werde ich sie mal bestellen - auch wenn ich keinen westernsattel habe sollte das ja gehen, hauptsache sie passt dann rundherum auch von der länge......

ups - eben erst den nachtrag gesehen - kann denn jemand holländisch hier?

denn 175 cm rückenlänge weiß ich zu 100% dass es passt, das wär natürlich noch besser!

und wie bestellt man mit der holländischen seite? hab sowas noch nie gemacht.... scratch


Zuletzt von Norikerfan am Mo Dez 17, 2012 11:48 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Norikerfan

Anzahl der Beiträge : 6803
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 42
Ort : Reichenbach

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Issa am Mo Dez 17, 2012 11:45 am

avatar
Issa

Anzahl der Beiträge : 3241
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : oberfranken

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Zederberg Schaunitz XVI am Mo Dez 17, 2012 11:52 am

Norikerfan schrieb:ach, wenn ich euch net hätte....

wenn die im kb-forum die empfehlen können werde ich sie mal bestellen - auch wenn ich keinen westernsattel habe sollte das ja gehen, hauptsache sie passt dann rundherum auch von der länge......

ups - eben erst den nachtrag gesehen - kann denn jemand holländisch hier?

denn 175 cm rückenlänge weiß ich zu 100% dass es passt, das wär natürlich noch besser!

und wie bestellt man mit der holländischen seite? hab sowas noch nie gemacht.... scratch

Die Mama kann holländisch, aber ich fürchte die hat erst wieder ab Mittwoch Zeit, sie hat doch morgen Geburtstag ;-)
avatar
Zederberg Schaunitz XVI

Anzahl der Beiträge : 3595
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 41
Ort : Kroatien

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Norikerfan am Mo Dez 17, 2012 12:25 pm

also entweder ottilie schafft es vorher mir da die nötigen info's zu besorgen oder ich sag dir nochmal bescheid......
avatar
Norikerfan

Anzahl der Beiträge : 6803
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 42
Ort : Reichenbach

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Norikerfan am Do Jan 03, 2013 11:40 pm

so - die horze-decken haben auch nur ne rückenlänge von 165 cm..... Crying or Very sad

also bleibt nur ne standard zu kaufen und was dran nähen......

was haltet ihr hiervon?

http://www.amazon.de/Reflex-Leuchtdecke-Pferdedecke-eingebauter-Beleuchtung-Gr%C3%B6%C3%9Fe/dp/B00A3S5CUM/ref=pd_sim_sbs_petsupplies_12
avatar
Norikerfan

Anzahl der Beiträge : 6803
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 42
Ort : Reichenbach

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Tanja am Fr Jan 04, 2013 7:07 am

Es gibt doch auch Reflexstreifen zum Draufnähen. Da würde ich einfach eine ältere Decke nehmen und die ein bissele verzieren. Das Gelb der Decke an sich selbst leuchtet ja meist ohnehin nicht, nur die Streifen.
avatar
Tanja

Anzahl der Beiträge : 1586
Anmeldedatum : 27.05.10

http://www.pfinzgauranch.de

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Mathilda am Fr Jan 04, 2013 7:51 am

Die muss doch auch garnicht 100% passen.. So lange man die am Hals zu bekommt, reicht das doch. Ob da hinten jetzt 10cm fehlen oder nicht - deshalb wird das Pferd ja dann nicht überfahren.
Es geht ja hier nur drum, bei einem Ausritt oder beim von-der-Koppel-holen gesehen zu werden. Nicht, dass das Pferd die Decke den ganzen Tag an hat oder dann da nass wird, weil sie viel zu kurz ist.
Ich habe mir letztens überlegt, weil es keine 95cm Leuchtdecken gibt (für den Ponymann), eine Reflexhose zu nehmen und ein Bein als Decke zu vernähen. Die haben Reißverschlüsse und wenn man sie auffaltet, passen sie ganz gut Very Happy
Da ist aber auch nix mit "ich brauch 95cm". So lange es hält und reflektiert, reicht das doch. Finde ich. Very Happy
avatar
Mathilda

Anzahl der Beiträge : 2846
Anmeldedatum : 21.06.10
Ort : Hünstetten / Hessen

http://hobby-reiten.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von dola737 am Mo Sep 22, 2014 11:43 am

Ich wollte das jetzt mal raufwühlen.
Habe heute mal bei HKM und Krämer geschaut, bin da aber nicht sicher ob das dann passt.
Ich dachte an eine große Nierendecke (Diva konntest du das Problem der eigentlich zu kleinen Decke lösen?), Ein Vorderzeug (passt da die normale Größe?), eine Weste für mich, eine Kopflampe,
brauche ich noch mehr???
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5497
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von silva am Mo Sep 22, 2014 12:08 pm

Dola, ich habe für alle vier Beine so Leuchtdiodenteile aus dem Fahrradbedarf (was um menschliche Unterschenkel passt, passt auch um Kaltblutröhrbeine Wink ) Und für in den Schweif und vorne ans Reflektorhalfter hab ich mir einfach diese Klipssdiodenlampen gekauft. Mit der Ausstattung wurden wir noch nicht übersehen. Ich hab Bilder, schau mal ob du es erkennst.



avatar
silva

Anzahl der Beiträge : 5169
Anmeldedatum : 21.02.13
Alter : 35
Ort : Geber, Winz-Kaff bei Lohmar

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von dola737 am Di Sep 23, 2014 9:40 am

Habe jetzt bestellt:
http://www.horze.de/reithelme/horze-led-helmlampe/29019.html - damit wenigstens ich was sehe
http://www.horze.de/gamaschen/horze-bzeen-reflectrider-reflektierende-gamaschen-aus-neopren/29016-YE-L.html

Sobald ich die Dicke reite bestelle ich:
http://www.kraemer-pferdesport.de/STEEDS-ReflexNierendecke.htm?websale8=kraemer-pferdesport&pi=340024&ci=258349 - die Decke ist wenigstens gleich Wasserdicht und das ist im Winter immer gut.

Natürlich gibt es noch ein Trensenset und ein Vorderzeug.

Ich kaufe für mich noch eine Warnjacke. Mein Freund schaut mal über die Arbeitsbkleidung und so, da ich dann auch gern eine gleich gefütterte Winterjacke für Frosthucken hätte. Wer uns dann nicht sieht muss Blind sein!
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5497
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Leuchten im Dunkeln

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten