Baumlose Sättel / Westernsättel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Baumlose Sättel / Westernsättel

Beitrag von Admine Sam am Mi Dez 31, 2014 1:05 pm

Hat hier jemand Erfahrung mit baumlosen Sätteln oder baumlosen Westernsätteln bei seinem Noriker ?
Vielleicht auch gezielt mit den Deuber Startrekk Sätteln ?
Ich überlege, ob das evtl. eine Alternative für uns wäre, da die Sättel flexibel verstellbar und auch nicht ganz so schwer sind.

_________________
Geh nicht vor mir ich will dir nicht folgen,
geh nicht hinter mir ich will dich nicht führen,
geh neben mir und sei mein Freund.


Countdown Urlaub 2017
avatar
Admine Sam
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2972
Anmeldedatum : 25.05.10
Alter : 48
Ort : Göppingen

http://noriker.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Baumlose Sättel / Westernsättel

Beitrag von dola737 am Mo Jan 05, 2015 8:11 am

Ich hatte für Pascal einen Westernsattel von AuM (Billigmarke), er ist damit super gelaufen, der Sattel war ganz ok vom Sitzgefühl und für kurze Runden wirklich zu empfehlen.

Dann habe ich ja für Pina den Barefoot gekauft (Cheyenne) und war von diesem so begeistert das ich für Pascal auch einen gekauft habe. Ich hatte für ihn den Atlanta (also der Arizona ohne Horn) und der war einfach ein Traum. Leider konnte ich ihn für Pina nicht nehmen da sie einen recht kurzen Rücken hat. Also ich kann Barefoot nur empfehlen.
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5497
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten