Jährling in Schlachtgefahr

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Jährling in Schlachtgefahr

Beitrag von blinkestern am Mi Apr 30, 2014 2:33 pm

Hallo Ihr Lieben,

ich wurde von einer entfernt Bekannten aus Österreich angeschrieben. Letztes Jahr war ich im Zuge meiner Pferdesuche mit ihr in Kontakt.

Sie ist in Kontakt mit einem/r Züchter/in, der/die mehrere Jährlinge zur Schlachtung gibt. Drei davon konnte sie schon erfolgreich vermitteln.

Ein Jährling ist jetzt noch übrig- er hat sich anscheinend erfolgreich vor dem Verladen gedrückt und wurde erstmal nicht vom Schlachthändler mit genommen. Aber viel Zeit bleibt ihm nicht und beim nächsten Mal....

Ich wurde gefragt, ob ich den Kleinen nicht nehmen möchte. Aber ich hab doch inzwischen schon zwei und ein Dritter geht beim besten Willen nicht. Darauf hin hat sie mich gebeten, mich mal umzuhören.

Sie hat mir zwei Fotos geschickt, die ich hier nicht veröffentlichen mag, weil ich nicht die Rechte an den Bildern habe und nicht die Vermittlerin dieses Tieres bin.

Es ist ein Rotfuchs mit heller Mähne, soweit ich das beurteilen kann ziemlich hübsch und korrekt. Die Farbe finde ich jedenfalls sehr schön. Auf den Fotos sieht man ihn von vorne, also kann ich nicht viel über das Exterieur sagen. Er stammt vermutlich von Schiewer Vulkan ab, ist auf jeden Fall reinrassig, hat Papiere und steht in Oberösterreich. Mehr Infos habe ich leider auch nicht.

Interessenten dürfen mir gerne eine PN schreiben, dann gebe ich gerne den Kontakt zu der Dame für genauere Infos zu Preis, Fotos etc. weiter.
avatar
blinkestern

Anzahl der Beiträge : 1508
Anmeldedatum : 13.09.13
Ort : Frankfurt am Main

Nach oben Nach unten

Re: Jährling in Schlachtgefahr

Beitrag von dola737 am Fr Mai 02, 2014 7:27 am

schreib ihn doch noch in die FB Gruppe, da erreichst du sicher noch mehr Leute.
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 5460
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 34
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Jährling in Schlachtgefahr

Beitrag von blinkestern am Fr Mai 02, 2014 9:26 am

dola737 schrieb:schreib ihn doch noch in die FB Gruppe, da erreichst du sicher noch mehr Leute.

Danke für den Tipp, Dola, mach ich!
avatar
blinkestern

Anzahl der Beiträge : 1508
Anmeldedatum : 13.09.13
Ort : Frankfurt am Main

Nach oben Nach unten

Entwarnung!

Beitrag von blinkestern am Mo Mai 05, 2014 2:38 pm

Der hübsche Kerl hat einen Platz gefunden!
avatar
blinkestern

Anzahl der Beiträge : 1508
Anmeldedatum : 13.09.13
Ort : Frankfurt am Main

Nach oben Nach unten

Re: Jährling in Schlachtgefahr

Beitrag von Maverik-Nero am Mo Mai 05, 2014 5:38 pm

 
avatar
Maverik-Nero

Anzahl der Beiträge : 3560
Anmeldedatum : 24.07.10
Alter : 57
Ort : im wunderschönen Allgäu

Nach oben Nach unten

Re: Jährling in Schlachtgefahr

Beitrag von haffigirl am Mo Mai 05, 2014 9:52 pm

wie schön!bleibt er in östereich oder reist er nach deutschland?
avatar
haffigirl

Anzahl der Beiträge : 3232
Anmeldedatum : 01.09.12
Alter : 44
Ort : im westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Jährling in Schlachtgefahr

Beitrag von blinkestern am Di Mai 06, 2014 2:34 pm

Der Kleine reist auf einen Gnadenhof in Deutschland. Mehr weiß ich leider auch nicht.
avatar
blinkestern

Anzahl der Beiträge : 1508
Anmeldedatum : 13.09.13
Ort : Frankfurt am Main

Nach oben Nach unten

Re: Jährling in Schlachtgefahr

Beitrag von Gast am Di Mai 06, 2014 7:12 pm

Super! Ein Stein fällt vom Herzen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kleiner

Beitrag von Nadine S am So Mai 18, 2014 12:36 am

Das ist ja schon!! :-)

Nadine S

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 31.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Jährling in Schlachtgefahr

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten