Yehawww....da geht was

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Yehawww....da geht was

Beitrag von bella am Mo Sep 16, 2013 7:48 pm

schon gesehen?
avatar
bella

Anzahl der Beiträge : 1066
Anmeldedatum : 08.06.11
Alter : 47
Ort : zw. IN u PAF

Nach oben Nach unten

Re: Yehawww....da geht was

Beitrag von Wilderzosse am Mo Sep 16, 2013 8:10 pm

Ja cool da soll einer mal sagen die Dicken könnten das nicht.....mal gucken ob ich da auch mal hin komme
avatar
Wilderzosse

Anzahl der Beiträge : 2388
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 44
Ort : Bonn NRW

Nach oben Nach unten

Re: Yehawww....da geht was

Beitrag von Pünktchen am Mo Sep 16, 2013 8:27 pm

Einfach toll
avatar
Pünktchen

Anzahl der Beiträge : 1292
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 37
Ort : Schweiz

http://www.wertvollleben.ch/

Nach oben Nach unten

Re: Yehawww....da geht was

Beitrag von silva am Mo Sep 16, 2013 9:20 pm

Genial und der hat auch nen recht kurzen Hals. Da hab ich ja Hoffnungen für Geronimo. Ob ich das je schaffe ist vermutlich fraglich.
avatar
silva

Anzahl der Beiträge : 5167
Anmeldedatum : 21.02.13
Alter : 34
Ort : Geber, Winz-Kaff bei Lohmar

Nach oben Nach unten

Re: Yehawww....da geht was

Beitrag von Norikerfan am Mo Sep 16, 2013 9:46 pm

yepp! das lief mal durch fb durch, das pferd ist toll, nur seine zügelführung finde ich net so doll...

aber noriker sind definitiv für alles mögliche geeignet, weieder mal ein beweis dafür! Very Happy 
avatar
Norikerfan

Anzahl der Beiträge : 6738
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 42
Ort : Reichenbach

http://littleriversideranch.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Yehawww....da geht was

Beitrag von BHM am Mo Sep 16, 2013 9:51 pm

ist genial oder?
Selbst meine Quarterverseuchte Bekannte "zog den Hut"
avatar
BHM

Anzahl der Beiträge : 3166
Anmeldedatum : 24.03.11
Alter : 53
Ort : Nordrheinwestfalen

http://www.rahmenstudio-im-hof.de

Nach oben Nach unten

Re: Yehawww....da geht was

Beitrag von Maverik-Nero am Di Sep 17, 2013 12:52 pm

Tja, die können schon was die Noriker, war mir schon immer klar. Ist das nicht ne Stute? Aber da muß ich NF recht geben, die Zügelführung gefällt mir auch nicht Neutral 
avatar
Maverik-Nero

Anzahl der Beiträge : 3541
Anmeldedatum : 24.07.10
Alter : 56
Ort : im wunderschönen Allgäu

Nach oben Nach unten

Re: Yehawww....da geht was

Beitrag von bella am Di Sep 17, 2013 1:46 pm

BHM schrieb:ist genial oder?
Selbst meine Quarterverseuchte Bekannte "zog den Hut"

 geht mir auch so. Die Zügelführung wirkt etwas "grobmotorisch" das mag sein, wenn das Stütchen so " sensibel" im Maul ist wie meine, kann ich es aber verstehen. Immerhin reitet er mit Snaffle und fährt nicht gleich ein Bit auf.Finde ich wiederum symphatisch.

Ich glaube auch, daß man bei weniger reaktionsschnellen Pferden "vorne" einfach grundsätzlich mehr in der Hand hat.

Alles in allem ist es echt faszinierend, wie wendig 800 kg sein können.

avatar
bella

Anzahl der Beiträge : 1066
Anmeldedatum : 08.06.11
Alter : 47
Ort : zw. IN u PAF

Nach oben Nach unten

Re: Yehawww....da geht was

Beitrag von Bronco2608 am Di Sep 17, 2013 3:41 pm

cool,ich hatte vor Jahren mal Westernstunden und aus dem Trab haben wir das auch hinbekommen.Das geht:D 
avatar
Bronco2608

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 25.05.12
Alter : 48
Ort : Reinheim

Nach oben Nach unten

Re: Yehawww....da geht was

Beitrag von Schnute am Di Sep 17, 2013 6:10 pm

Ist eh nicht meine Reitweise. Aber die Hand beim Rückwärstrichten ist nicht meins, die Galloppade ist mir zu hektisch und nicht gesetzt. Und so kreiseln und stoppen wird mein Pferd auch nie brauchen. Aber schön, wenn sie die Lektionen so gut und sauber durchlaufen.

_________________
"Was auch immer für ein Pferd Ihnen zur Verfügung steht, Sie sollten versuchen, das Beste daraus zu machen, denn es ist keine Kunst, ein prächtiges Pferd mittelprächtig zu reiten. Es verdient weitaus mehr Bewunderung, aus dem eigenen, liebgewonnenen "Gauli" das beste herauszuholen, um ihn stark und gesund zu machen und zu erhalten."
- Bent Branderup aus Akademische Reitkunst: Eine Reitlehre für anspruchsvolle Freizeitreiter -



avatar
Schnute
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 3294
Anmeldedatum : 13.01.12

http://zuendischluppkittelb.wix.com/noriker-pferd

Nach oben Nach unten

Re: Yehawww....da geht was

Beitrag von Issa am Di Sep 17, 2013 9:56 pm

boah,krass,da blieb mir direkt der mund offen stehen!!! toll,was diese pferde lernen können  

naja,bezüglich zügelführung,da sieht man in jeder reitweise sachen,die man selber vielleicht nicht machen würde.aber es gibt schlimmere aufnahmen denke ich. rollkur und sowas.......

avatar
Issa

Anzahl der Beiträge : 3239
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : oberfranken

Nach oben Nach unten

Re: Yehawww....da geht was

Beitrag von Schnute am Di Sep 17, 2013 11:01 pm

Issa schrieb:boah,krass,da blieb mir direkt der mund offen stehen!!! toll,was diese pferde lernen können  

naja,bezüglich zügelführung,da sieht man in jeder reitweise sachen,die man selber vielleicht nicht machen würde.aber es gibt schlimmere aufnahmen denke ich. rollkur und sowas.......

Stimmt. Rollkur und diverse andere Sachen gehen gar nicht. Mad 

_________________
"Was auch immer für ein Pferd Ihnen zur Verfügung steht, Sie sollten versuchen, das Beste daraus zu machen, denn es ist keine Kunst, ein prächtiges Pferd mittelprächtig zu reiten. Es verdient weitaus mehr Bewunderung, aus dem eigenen, liebgewonnenen "Gauli" das beste herauszuholen, um ihn stark und gesund zu machen und zu erhalten."
- Bent Branderup aus Akademische Reitkunst: Eine Reitlehre für anspruchsvolle Freizeitreiter -



avatar
Schnute
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 3294
Anmeldedatum : 13.01.12

http://zuendischluppkittelb.wix.com/noriker-pferd

Nach oben Nach unten

Re: Yehawww....da geht was

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten