Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Dagmar aus Dolldorf am Di Apr 23, 2013 3:07 pm

Hallo Norikerfans, also, unser Jonas (2 Jahre) liegt mindestens einmal am Tag völlig platt auf der Seite, ja anders kann ich das nicht sagen....und dann kommen die Nachbarn angerannt, mein Pferd sei gestorben. Ganz ehrlich? Die ersten Male dass ich ihn liegen sah, bin ich selbst wie von der Tarantel gestochen losgerannt, aber er scheint sich nur auszuruhen. Machen eure das auch? Kommt das, weil diese schweren Jungs die Ruhe weghaben und da mein Warmblut ja ´aufpasst´ sich in aller Ruhe schlafen legen können? Ich versuch jetzt mal, ein Foto zu uploaden....

Hartelijke groet, Dagmar aus Dolldorf
avatar
Dagmar aus Dolldorf

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 16.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von BHM am Di Apr 23, 2013 3:23 pm

Keine Beunruhigung, das hat Luzzy auch gemacht, und macht es immer noch.
avatar
BHM

Anzahl der Beiträge : 3167
Anmeldedatum : 24.03.11
Alter : 54
Ort : Nordrheinwestfalen

http://www.rahmenstudio-im-hof.de

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Martina&Rudi am Di Apr 23, 2013 3:47 pm

Machen das nicht junge Pferde im allgemeinen sehr gerne? Question

Wunderschönes Foto, da möchte man sich am liebsten dazukuscheln =)

avatar
Martina&Rudi

Anzahl der Beiträge : 411
Anmeldedatum : 07.02.13
Alter : 31

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Maggi1 am Di Apr 23, 2013 3:52 pm

Mein Monty macht das regelmäßig. Das nenn ich immer Schönheitsschlaf.
Monty schnarcht, gruzt und stöhnt dazu noch als würde er sowieso gleich den letzten Atemzug tun.
Die Sb hat mich mal angerufen und gesagt sie hat gemeint er hat eine Kolik. Als sie ihn aufgejagt hat, hat er sie angesehen als hätte sie einen kompletten Vogel weil sie ihn aufgeweckt hat.
avatar
Maggi1

Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 26.12.11
Alter : 43
Ort : Oberösterreich

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Diva am Di Apr 23, 2013 3:59 pm

Ich finde das Foto herrlich! Laughing
Bei uns im Stall schläft einer der Wallache (allerdings ein New Forest) auch oft so, während seine Freundin, eine Hafistute, über seinen Schlaf wacht.
Aber dein Jonas sieht wirklich tiefenentspannt aus.
avatar
Diva

Anzahl der Beiträge : 5509
Anmeldedatum : 06.02.12
Ort : Landkreis Altötting

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Tigerschnecke am Di Apr 23, 2013 4:25 pm

die anrufe kenne ich! “Astrid der lajosch hat was!“ nee, er schläft.....
diese Haltung scheint nori typisch zu sein.....“ordentliche“ pferde stehen halt auf wenn ein Mensch an ihnen rüttelt!
avatar
Tigerschnecke

Anzahl der Beiträge : 2295
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 35
Ort : In den Hölzern, NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von silva am Di Apr 23, 2013 5:56 pm

Kannst stolz auf dich und deine Pferdehaltung sein Dagmar, so schlafen Pferde die sich völlig sicher fühlen immer. Very Happy Bei uns auf den Wiesen hab ich das ganz oft gesehen wenn ich morgens früh unterwegs bin. Manche überstrecken auch noch den Hals, das sieht dann wirklich aus als seine sie tot.
Das Foto ist echt süß. Smile
avatar
silva

Anzahl der Beiträge : 5169
Anmeldedatum : 21.02.13
Alter : 35
Ort : Geber, Winz-Kaff bei Lohmar

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Schnute am Di Apr 23, 2013 6:16 pm

Meiner ist der hintere Laughing

_________________
"Was auch immer für ein Pferd Ihnen zur Verfügung steht, Sie sollten versuchen, das Beste daraus zu machen, denn es ist keine Kunst, ein prächtiges Pferd mittelprächtig zu reiten. Es verdient weitaus mehr Bewunderung, aus dem eigenen, liebgewonnenen "Gauli" das beste herauszuholen, um ihn stark und gesund zu machen und zu erhalten."
- Bent Branderup aus Akademische Reitkunst: Eine Reitlehre für anspruchsvolle Freizeitreiter -



avatar
Schnute
Helferlein
Helferlein

Anzahl der Beiträge : 3335
Anmeldedatum : 13.01.12

http://zuendischluppkittelb.wix.com/noriker-pferd

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von silva am Di Apr 23, 2013 6:20 pm

Bei den Babys sieht es ja richtig niedlich aus. Bei den Erwachsenen schon eher gruselig. Very Happy
avatar
silva

Anzahl der Beiträge : 5169
Anmeldedatum : 21.02.13
Alter : 35
Ort : Geber, Winz-Kaff bei Lohmar

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Maverik-Nero am Di Apr 23, 2013 7:33 pm

Bei uns im Stall liegen die so in der Box, völlig entspannt und relaxt. Sind WB und Haflinger, Maverik macht das auch. Die SB hat mich auch mal angerufen. Er war dann ganz empört, als man in aufgejagt hat Smile
avatar
Maverik-Nero

Anzahl der Beiträge : 3565
Anmeldedatum : 24.07.10
Alter : 57
Ort : im wunderschönen Allgäu

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Zederberg Schaunitz XVI am Di Apr 23, 2013 7:34 pm

Zur Beruhigung, meiner macht das auch jeden Mittag und am Liebsten mit dem Po im größten Dreck Rolling Eyes
avatar
Zederberg Schaunitz XVI

Anzahl der Beiträge : 3595
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 41
Ort : Kroatien

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von haffigirl am Di Apr 23, 2013 8:12 pm

oh,dieser anblick ist mir auch bekannt!ich hab sunny (15 monate jung) schon das halfter in dieser position angezogen und mußte sie am strick hochziehen.........die damen und der herr sollten auf die winterkoppel,aber sunny war noch nicht fertig mit mittagsschlaf
mach dir keine sorgen,das ist normal!!!!!
avatar
haffigirl

Anzahl der Beiträge : 3233
Anmeldedatum : 01.09.12
Alter : 44
Ort : im westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Wilderzosse am Di Apr 23, 2013 9:43 pm

UIII....ja da bekommt man im ersten moment bestimmt angst....aber er sieht so entspannt aus...einfach schön.
Gwen habe ich noch nie liegen sehen...aber am 3 Mai geht es auf die Koppel dann hoffe ich mal auf liege Bilder und wälzen.
avatar
Wilderzosse

Anzahl der Beiträge : 2400
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 44
Ort : Bonn NRW

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Mic3 am Di Apr 23, 2013 9:56 pm

Hihi, das konnt mir bekannt vor! Bin auch mal total kirre vom Reitplatz runter gepest Richtung Koppel weil mir dieser regungslose Berg an Pferd, der dort rumlag, echt komisch vorkam - klar hat der Kleine nur geschlafen! Macht er immer noch gerne! Irgendwie ja auch süß, weil man sich da auch kurz dazusetzen kann. Bin ja froh, dass es anderen auch schon so ging ;-)

(Weniger witzig war es allerdings, als er letztens da lag und auf wirklich nichts reagierte - da hatte er hohes Fieber. Aber der Unterschied zwischen platt Ausruhen und krank war auch klar erkennbar)
avatar
Mic3

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 12.08.12
Alter : 33
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von silva am Di Apr 23, 2013 10:04 pm

Geronimo hat eine weile lang dazu auch noch ganz schrecklich geschnarcht. Ich nehme mal an, dass es irgendwas mit dem Wachstum zu tun hatte. Ich bin zweimal von Leuten drauf angesprochen worden, die dachten er erstickt.
avatar
silva

Anzahl der Beiträge : 5169
Anmeldedatum : 21.02.13
Alter : 35
Ort : Geber, Winz-Kaff bei Lohmar

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Issa am Di Apr 23, 2013 10:11 pm

das machen eigentlich fast alle pferde,wenn sie sich richtig wohl und beschützt fühlen.

in landshut hat mein warmblut mal im schnee so gepennt auf der koppel und die isländer lagen mal zu 6 erdflach auf der koppel,das hat ausgesehen,wie würschtl am grill,alle nebeneinander

avatar
Issa

Anzahl der Beiträge : 3241
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : oberfranken

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von silva am Di Apr 23, 2013 10:15 pm

avatar
silva

Anzahl der Beiträge : 5169
Anmeldedatum : 21.02.13
Alter : 35
Ort : Geber, Winz-Kaff bei Lohmar

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Norikerfan am Mi Apr 24, 2013 7:42 am

nachts schläft merano auch in der position - ist am dreck an den ohren erkennbar - tagsüber liegt er meist mit aufgestützter nase irgendwo rum...... Laughing

ist also völlig normal wie du liest.... Wink
avatar
Norikerfan

Anzahl der Beiträge : 6803
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 42
Ort : Reichenbach

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Mic3 am Mi Apr 24, 2013 12:38 pm

@Norikerfan: Oh ja, kenn ich - besonders schön, wenn danach die Nase voll bröckeligen Pferdemist klebt, weil man sich ja natürlich mitten zwischen die Pferdeäpfel legen muss und die Nase auch noch reinsteckt...bähh!
avatar
Mic3

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 12.08.12
Alter : 33
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Tanja am Mi Apr 24, 2013 12:48 pm

Kurt (3 Jahre) macht das im Gegensatz zu meinem Hafi auch. Er liegt immer total platt da. Wenn ich morgens um kurz vor 06.00 Uhr komme und er liegt noch so, hebt er meistens kurz den Kopf, guckt, dann macht des "platscht" und er liegt wieder (..."Ach die isses nur..." *schnarch*). Laughing

Einmal waren wir nachts nach einem Kinobesuch noch am Stall und haben kurz abgemistet, weil wir am nächsten Morgen ausschlafen wollten und es da nicht soviel sein sollte. Da haben wir die beiden gestört, und sie sind dann auch mal aufgestanden. Am nächsten Morgen kamen wir - nach dem Aussschlafen - raus zum Stall. Und Kurti lag platt da. Shocked Shocked Shocked Weil das um die Uhrzeit sonst sooo ungewöhnlich war, dachte ich: Oh Gott, nu' isser he. *umfällt* Mein Herz raste richtig. Dann gingen wir hin: der hat doch tatsächlich seinen unterbrochenen Schlaf nachgeholt... Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes
avatar
Tanja

Anzahl der Beiträge : 1586
Anmeldedatum : 27.05.10

http://www.pfinzgauranch.de

Nach oben Nach unten

Mein Nori schläft auf der Seite....

Beitrag von Dagmar aus Dolldorf am Fr Mai 10, 2013 3:57 pm

Hallo liebe Kolleginnen, das ist mir jetzt aber furchtbar peinlich....ich habe gar nicht gesehen, dass ihr so viele Antworten geschrieben habt Embarassed ....habe irgendwie auch keine Nachricht bekommen, dass noch Beiträge dazugekommen sind, nachdem die erste Nachricht ja schon sehr beruhigend war. Tut mir leid, also: vielen, vielen Dank für eure netten Antworten. Das beruhigt mich übrigens ungemein. Übrigens putze ich meinen auch manchmal, wenn er liegt, sieht wahrscheinlich saublöd aus, aber das ist mir egal Smile. Hauptsache, uns gefällt es und ich bekomme endlich sein Winterfell runter. Darüber staune ich übrigens auch: Ich putze und massiere und mache seit WOCHEN und es kommt immer noch Winterhaar runter. Wahnsinn. Shocked Mittlerweile glänzt er total schön und wenn er nicht rechts und links im Gesicht kahle Stellen hätte, weil er unbedingt mit der Heukiste von 39 Kilo rumwerfen musste und die natürlich zweimal auf seine Nuss bekommen hat, sähe er perfekt aus. Egal. Solange es keine entzündeten Wunden sind...

Ich wünsch euch ein superschönes Wochenende,

de groetjes,
Dagmar
avatar
Dagmar aus Dolldorf

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 16.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Zederberg Schaunitz XVI am Sa Mai 11, 2013 5:46 pm

Na, zum Glück ist nicht mehr passiert! Mit unschönen Schürfwunden kann man dann ja noch leben!

Du Dagmar, hast Du noch Verbindungen nach Holland? Im Internet gibt es die Ausstrahlung des Bevrijdingsdag von diesem Jahr, aber das kriege ich nicht auf ne DVD. Hat das vielleicht irgendwer im Fernsehn aufgenommen? Oder weißt Du, wie ich da sonst dran kommen könnte?

http://www.uitzendinggemist.nl/afleveringen/1340674
avatar
Zederberg Schaunitz XVI

Anzahl der Beiträge : 3595
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 41
Ort : Kroatien

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Bronco2608 am Di Mai 14, 2013 2:28 pm

Ja meiner liegt auch immer so auf der Weide Very Happy
Als ich ihn damals das erste Mal so liegen sah bin ich frei weg über den Zaun drüber und drunter durch gehüpft den da dachte ich auch es wäre was passiert. Smile
avatar
Bronco2608

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 25.05.12
Alter : 48
Ort : Reinheim

Nach oben Nach unten

Thema ausgrab^^

Beitrag von Rapunzel-83 am Di Feb 23, 2016 9:10 pm

Ob das nun Nori typisch ist weis ich nicht, aber
seit ich meinen Nori kenne pennt der wohl jede Nacht im Liegen.

Zumindest wenn es die Stallgenossen zugelassen haben.
Also in der Gruppe Jungspunde und Hengste vermutlich nicht.
Aber sonst schon. In der großen gemischten Herde habe ich ihn das erste mal im Stall liegend "gefunden". Da ist er aber (noch) gleich "aufgesprungen" als ich mich ihm vorsichtig nähern wollte.
Im Neuen Stall zur Ausbildung und Einreiten -mit Einzelbox- hat er sogar gleich in der ersten Nacht breit liegend gepennt.


Süß war als ich mal auf der Heimreise früh morgens bei ihm vorbeigeguckt habe,
da lag er auch noch flach im Stroh als ich mich reingeschlichen habe.
Hat dann total verpeilt den Kopf gehoben ... und ist dann (schwerer Norik-Kopf halt) Stufe um Stufe mit runterhängender Unterlippe runternickend wieder eingenickt, Kopf bei seite sinken lassen... und ich habe mich ganz leise wieder aus dem Stall geschlichen.


Witzig war der Bericht zum Frühstück von einem der Zeltnachbarn, als ich Sando das erste Mal übers Wochenende auf einem Turnier dabei hatte:
Besagter Zeltnachbar war des nachts nochmal vors Zelt gegangen und hat dann so ein Geräusch *hhhhhhuuuuuuuaaaaaaaahp* gehört.
Während er noch so überlegt hat welch Tier solch Laute von sich gibt , hat er so den Blick schweifen lassen und war dann wohl auch (zumindest kurz) erschrocken, als er realisiert hat dass dieser schwarze Hügel im Padock mein Pferd sein muss.
Er meinte nach dieser Erzählung nur noch trocken dass er mich deswegen nicht extra wecken wollte - entweder ja alles gut (gab ja noch Geräusche von sich, und lag ja ruhig und friedlich da [Kolik sieht ja anderst aus ]), oder eh schon alles zu spät (war bestimmt erleichtert als er mein Pferd dann morgens stehend gesehen hat ).
avatar
Rapunzel-83

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 30.12.15
Alter : 34
Ort : Schwäbisch Hall / Hohenlohe

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Martina Z am Mi Feb 24, 2016 1:57 pm

Lore hält auch regelmäßig ihren Mittagsschlaf auf der Koppel





avatar
Martina Z

Anzahl der Beiträge : 1227
Anmeldedatum : 13.06.12
Alter : 60
Ort : Unterallgäu

Nach oben Nach unten

Re: Mein Noriker schläft oft auf der Seite, ist das typisch für diese Rasse?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten